Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56 (permalink)  
Alt 30.07.12
kamü kamü ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 47
kamü befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Ahda Beitrag anzeigen
Ich habe mir vor ein paar Tagen den Genetic Builder zugelegt.
Ein erstes Ergebnis, das auf den ersten Blick ganz ordentlich aussieht, stelle ich hier für Tests und Diskussion hier rein.

Gehandelt wird EURUSD im H1-Time Frame.
Wesentliche Vorauswahl waren diverse MA und Bollinger Bands. Die Auwahl war willkürlich. Der GB kombiniert wahhllos verschiedene Einstellungen. Das Ergebnis findet ihr im Anhang.

Nur zur Klarstellung:

Das Copyright von dem Teil liegt bei mir. Ein Verkauf ist ausdrücklich nicht gestattet. Das Testen, Verändern und Diskutieren ist natürlich erwünscht. Wer den EA auf einem Live-Konto (also mit echtem Geld) einsetzt, tut das nur auf eigenes Risiko und bestätigt damit, dass ihm die erheblichen Risiken im Forex-Markt bekannt sind. Wenn sich jemand nicht sicher ist, ob er weiß, auf was er sich einläßt, darf er den EA nicht benutzen.

Und nun fröhliches Testen.
Bitte zurück zum Thema:
Ich habe den EA vom 1.1.12 bis heute mal optimiert, da sieht er doch sehr gut aus: H1 = 95/69/30/85 = +1730€(-350€) 12tr dd-6%
Die Frage ist: wie oft und wann soll optimiert werden?

Viele Grüße von
kamü