Thema: Forexstriker
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #195 (permalink)  
Alt 23.01.13
Benutzerbild von tommunich
tommunich tommunich ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: München, Germany
Beiträge: 359
tommunich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, jetzt muss unser FS Pro kräftig schuften, damit er diese Verluste wieder aufholt... Der FS Pro war allerdings nicht der einzige EA, den es gestern eiskalt erwischt hat...

Die gestrigen Verlustpositionen wurden um 24 Uhr GMT automatisch geschlossen. Ich gehe davon aus, dass FS Pro den Tag einfach abschliesst und die Handelsstrategie nicht aufgegangen ist. Somit kann er sich auf die nächste Strategie des Folgetages "konzentrieren". Hätte er noch ca. 10 Stunden gewartet, wären wir wieder im Plus gelandet. Das ist eine lange Zeit, in der der FS Pro ggfs. eine neue Strategie aufstellen und neue Positionen eröffnen kann (was er ja auch getan und einen kleinen Gewinn erwirtschaftet hat).

Wären die Verlustpositionen nicht um 24 Uhr geschlossen worden, hätten wir eh wieder am ursprünglichen SL geknabbert, denn es ging ja nach Mitternacht nochmal in die Gegenrichtung...

Viel ärgerlicher war die Situation in der vergangenen Woche. Da hat der FS Pro auch Verlustpositionen um 24 Uhr automatisch geschlossen. Ein paar Minuten später hat EURUSD gedreht und der Verlust wäre gleich wieder ein Gewinn gewesen.

Aber leider wissen weder wir noch der FS Pro was in den nächsten Minuten und Stunden passiert...