Thema: Forexstriker
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #318 (permalink)  
Alt 30.04.13
Benutzerbild von tommunich
tommunich tommunich ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: München, Germany
Beiträge: 359
tommunich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von [GooSe] Beitrag anzeigen
Mehrere Konten verteilen meiner Meinung nach das Risiko. Und warum einen guten Bot nicht auf mehreren Konten laufen lassen.
Ich gehe nicht davon aus, dass es bessere Ergebnisse bei GKFX gibt. Aber Vergleichbare, was sehr schön wäre.

JFD hat wirklich tolle Spreads, aber diese wollen ihr Geld verdienen und sind nicht nicht Muttere Teresa. Für 0,05 Lot bei Forex zahle ich 0,35€. Klingt nach nicht viel, sind aber bei 251 Trades wie auch meinem Konto auch 87,85€ an Kommissionen (Sind auch Goldtrades dabei).
Das Risiko zu verteilen ist sicher keine schlechte Idee...

Dass auch JFD Brokers auch etwas verdienen will, versteht sich von selbst. Lege mal die berechneten Kommissionen auf den Spread um und Du wirst feststellen, dass der Spread dann immernoch sehr, sehr günstig bleibt.