Thema: Bitte Hilfe!
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 05.06.13
feelfree feelfree ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 332
feelfree befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Karin,

was du brauchst ist ein sogenannter TradeManager bzw. OrderManager.

Das lässt sich problemlos mit einem EA lösen und wird allerdings bedeutend einfacher wenn du einen festen Wert nimmst mit dem du deinen TrailingStop laufen lässt.

Zitat:
Nach einem Plus von 20 Punkten wird ein Alarm ausgelöst und ich ziehe den SL auf BE nach. Nach +30 Punkten ertönt wieder ein Alarm und ich ziehe den SL auf +20 Punkte nach. Nach 40 Punkten wieder ein Signal und der SL wird auf +30 gesetzt. Nun lasse ich den Trade laufen.
Heißt für mich:
1. Alarm -> BE = 20 Punkte Abstand
2. Alarm -> 10 Punkte Abstand
3. Alarm -> 10 Punkte Abstand
4. abwarten bis Stop erreicht wird???

Ich hab dir mal ein Script gebastelt welches deine Trades im jeweiligen Chart bzw. Symbol verwaltet.
Einstellbar ist:
TrailingStop (bei CFDs bitte 200 für 20 Punkte Abstand eingeben)
Start Trailing
Zeitfenster in denen der EA aktiv ist.
CleanScreen auf true löscht alle Objekte im jeweiligen Chartfenster

ACHTUNG:
Da dieses Script ausschließlich als Unterstützung manuell eingegebener Orders dienen soll wird hier nicht nach MagicNumbers unterschieden.

Viel Spaß damit,
Dan
Angehängte Dateien
Dateityp: ex4 TRADE MANAGER BASIC.ex4 (6,8 KB, 23x aufgerufen)