Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 08.06.13
josef123456 josef123456 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 168
josef123456 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Metatrader 5 bei Activtrades und Orderausführungs-Geschwindigkeit?

bin bei activtrades, trade mit MT5 und ich muss euch jetzt mal was fragen, was mir am herzen liegt.

beim MT5 wird ja mit einer total schnellen orderausführung geworben.
generell fällt mir jedoch auf, dass manchesmal die orderausführung verzögert ist, egal ob eine Position erworben wird oder geschlossen wird.

in schnellen marktphasen wird dies aber besonders drastisch. ich kenne das ja auch von MT4, aber so extrem wie bei MT5 ist mir das bisher noch nicht aufgefallen. zum Beispiel ereignete sich bei einer 14h30-newslage folgendes: der kurs bewegte sich für eine volative marktphase überschaubar zügig, meinen Aufzeichnungen zufolge kam ich bei solchen Geschwindigkeiten bei anderen Brokern stets problemlos in den markt. hier jedoch kam ich erst mit 20 pips Verspätung in den markt. natürlich am top der Bewegung. als ich dann die Position schliessen wollte, ereignete sich dasselbe wieder. so etwas ist wirklich sehr frustrierend.

diese Beobachtung machte ich tatsächlich öfter. ich schliesse eine Position im gewinn, kann dann bis zu einer halben Minute, die natürlich wie eine Ewigkeit wirkt, der Position zuschauen, wie sie sich vom schönen gewinn ins minus und wieder rauf bewegt um dann endlich gnädigerweise ein wenig im plus zu schliessen.

und noch was: in genau in dieser volatilen marktphase probierte ich es, mit einer kleinen und etwas größeren Position in den markt zu kommen. mit einem mikrolot war ich total schnell in den markt, aber mit 0.3 lot war wieder das gscherr mit der Wartezeit.

ich muss sagen, der Service von AT ist wirklich super. aber natürlich bringt mir das wenig, wenn die kurse nicht schneller ausgeführt werden.
activtrades begründet dies damit, dass eben kein kurs zustande kam.
kulanterweise erhielt ich sogar eine Gutschrift, aber nachdem neulich wieder dasselbe Theater war, war ich im Chat ziemlich emotional. immerhin geht's um mein Geld.

die brokerbewertungen sind ja überwiegend positiv, nur wenige ausreisser weisen aber auf dieselben umstände hin. also ein merkwürdiger Kontrast zwischen Lobeshymnen und Warnungen.

was haltet ihr davon? bin ich am Holzweg oder liegts bei AT?
oder liegts überhaupt nur am MT5?

danke für antworten
lg josi