Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12 (permalink)  
Alt 20.06.13
JJ-FX JJ-FX ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 165
JJ-FX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von didifromvienna Beitrag anzeigen
Mal ganz blöd gefragt: Hat jemand, der den gleichen EA beim gleichen Broker benutzt Nachteile, wenn ich das auch tue? Und wenn ja, warum?
Du hättest mal Million Dollar Pips in den ersten Wochen erleben sollen. Wann immer jemand einen Geheimtip für einen Broker hatte, ist die ganze Meute dahin gerannt, hat (wenn es ein kleinerer Broker war) den halben Support und im Zweifel auch gleich die Handelsserver lahmgelegt, nur um nach einigen Tagen (wenn die Ergebnisse spürbar schlechter wurden) zum nächsten Broker zu rennen.

Ist zwar ein Extrembeispiel, aber ja, grundsätzlich können sich mehrere Trader, die zeitgleich (da der gleiche EA) das gleiche versuchen, schon in die Quere kommen.

Der Preis den Du im Marktfenster siehst ist immer nur der jeweils beste Preis (Top of the Book), häufig steht da aber nur ein recht begrenztes Volumen von sagen wir ein paar Millionen dahinter. Angenommen Der Broker zeigt ein EURUSD Kaufpreis von 1,32020 und dahinter steht ein Volumen von 3 Millionen Euro. Tun wir weiterhin so, als gäbe es nur den Retail Markt und lassen alle anderen Marktteilnehmer außen vor, dann reichen schon 500 Trader, die alle zur gleichen Zeit jeweils 0,1 Lot handeln wollen aus, um eine Nachfrage von 5 Millionen Euro zu generieren. Wer seine Order dann als erster beim Broker (bzw. dessen Liquidity Provider) hat, der bekommt den besten Preis, die anderen eben nur den zweit- oder drittbesten.

I glaube mich dunkel zu erinnern, daß die Entwickler von MegaDroid schon vor einigen Jahren deutlich mehr als 10.000 Lizenzen verkauft hatten, somit sind 500 nicht wirklich viel. Es gibt durchaus auch Entwickler, die tatsächlich nur eine bestimmte Anzahl Lizenzen verkaufen (und das nicht nur als Marketinginstrument nutzen), mit der Begründung, daß zu viele Anwender die Profitabilität der Strategie gefährden würden.

Hinzu kommt, daß die Retail Trader eben nur ein kleiner Teil des Marktes sind, die anderen Marktteilnehmer finden den Preis ja vielleicht auch interessant.

Die Wahrheit wird wie üblich irgendwo dazwischen liegen, aber wir Forex Trader sind ja alle zumindest ein wenig paranoid.
__________________
Broker Rabatte