Thema: fyforex
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 02.02.11
Harald Harald ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 11
Harald befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von günzepitsch Beitrag anzeigen
Moin Leute,

ich bin im Netz wieder über ein paar Strolche gestolpert.
Per Netviewer kann man sich hier:

https://get.netviewer.com/meet/join....6187728E84D4C0

Das Ganze läuft über einen amerikanischen Futurebroker (Vision Financial Markets - Futures, Securities & Options | Brokerage, Clearing & Technology)
Dazu läuft ein Livechat in dem Fragen schnell beantwortet werden.

Mich interessiert eigentlich nur, auf welche Art und Weise wir hier wieder hinters Licht geführt werden sollen.

Wer Lust und Zeit hat, kann ja mal reinschauen. Ich glaube, die handeln von 10-22 Uhr.

Um zahlreiche vernichtende Meinungen und Kommentare wird gebeten.

Ein buntes Wochenende wünscht

Gunnar
Ich beobachte es schon eine gewisse Zeit und habe denen an info@fyforex.com dreimal eine Mail geschickt, bei der ich einige grundsätzliche Dinge wissen wollte. Bisher wurde keine dieser Mails beantwortet. Grundsätzlich rufen die auch an (notfalls bis nach Indien), wenn man seine Rufnummer angibt oder sprechen einfach über das Phon bei Skype. Auch über Skype erfolgen keine geschriebenen Antworten.

Die wollen sich also schriftlich überhaupt nicht äußern, um so nicht in Haftungsrisiken zu gelangen. Nachdem die Kundenkonten u.a. auch bei der Deutschen Bank in USA geführt werden können, bin ich noch nicht dahintergekommen, was die und vor allen Dingen wie beabsichtigen.

Sie nehmen bescheidene 50% vom Gewinn. Sollten die Kontoentwicklung tatsächlich mit dem Video (oder ist es doch eine echte live Handelsplattform?) übereinstimmen und die dann 50% abzwicken dürfen, wäre es für die natürlich bei der Masse der möglichen Kunden eine Gelddruckmaschine. Oder machen sich einfach nur einige Türken einen Gag, aber wo ist dann der Sinn und der Ertrag für die.

Weiter beobachten und in allen Foren aufmerksam nach echten Kunden suchen und deren Kommentare einsammeln. Übrigens soll nach deren Aussagen in drei Monaten die Möglichkeit der Beobachtung über Netviewer eingestellt werden.

Also muss es bis dahin (was auch immer) gelaufen sein. Startkapital ab 2.500 Euronen, die anfangs angeblich softer getradet werden.

Bin gespannt auf die Aussagen von Livekunden in zwei bis drei Monaten.