Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 07.07.13
Wolf2013 Wolf2013 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 12
Wolf2013 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kann mir jemand helfen einen sehr guten Scalper zu modifizieren?

Hallo zusammen,

Ich möchte mich erstmal vorstellen, bevor ich gleich mit der
tür ins Haus falle. Ich bin neu hier, und kann Euch um Euer
Wissen nur beneiden. Ich bin gerade am testen von EAs und auf der Suche,
wie so viele nach der Wunderwaffe um möglichst viel Geld zu verdienen,
und idealerweise weniger zu verlieren, als erst verdient.

Dazu teste ich neulich glaub ich meinen gefühlten 200sten EA, und hab mein ich
ein oberhammerteil gefunden. Na ja zumindest, machte er beim Backtest
von EURGBP 2010-2011 ca. 1000%. Von 2012-2013 auch in etwa.
Wurde dann schon etwas aufgeregt, das Ding ist echt gut. Aber dann die Ernüchterung.
2008-2009 erst auf ca. 800% rauf, dann auf 0 fast runter.
OK, hab dann mit Microlot gearbeitet, aber wenn bei dem Scalper mal eine
Possition in die falsche Richtung läuft, dann ist er mit nichts mehr zu halten.
Ach ja, die Stop Loss funktioniert auch nicht. Kann ich eingeben was ich will.

Hab mir dann alle Backtests rausgedruckt, da fiel mir auf, dass allermeistens
nach ca. 120 Min - 5 Std. , eine gute Possition modifiziert wird, und einen SL nachzieht manchmal auch erst nach 12 Stunden, das war aber das Maximale)

Anderst gesagt, was nach 12 Std nicht modifiziert wurde, geht in die Binsen,
und endet mit dem Totalauswischen des Kontos.

Ist es möglich so etwas nachträglich in eine EA einzupflegen,
bzw. könnte das jemand machen, und wieder ins Forum stellen?

Wie gesagt der schaufelt enorme Gewinne, da wär denk ich egal wenn er die eine oder andere Pos mal fallen lässt.

Ich denke daus würde dann ein richtig guter EA werden.

Danke im Vorraus,
Beste Grüße

Wolf 2013
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Scalper_v3.zip (421,1 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: zip Scalper_Demo.zip (402,7 KB, 30x aufgerufen)