Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27 (permalink)  
Alt 24.07.13
Benutzerbild von tommunich
tommunich tommunich ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: München, Germany
Beiträge: 359
tommunich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Guinessens Beitrag anzeigen
Leute, mir ist es fasst zu peinlich, hier zu fragen, aber ich raffe das einfach nicht.

Mein 1.000€ live Alpari UK-Konto steht kurz vor der Eröffnung und ich verstehe das mit dem Hebel einfach nicht.

Ich fasse mal zusammen, was ich "verstanden" habe:
- Hebel und Risiko stehen in keinem Zusammenhang
- Je größer der Hebel (400:1, 500:1...), desto kleiner die Margin
- Gewinn je Los ist unabhängig vom Hebel

-> Warum gibt es dann überhaupt Hebel wie 50:1, 100:1???

Ich bewege mit einem Hebel von 100:1 100.000/Los - bei einem Hebel von 400:1 = 400.000/Los und trotzdem bleibt Gewinn je Los gleich?

Wahrscheinlich ist es ganz einfach und ich habe einfach einen Gedankenhänger. Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar. Nach meinem Verständnis, ist es nun das Sinnvollste, bei einem 1000EUR-Live-Kto. einen Hebel von 500:1 anzusetzen, weil dann die Margin je Trade am geringsten ist, oder?

Danke für Eure Hilfe und entschuldigt diese dusselige Anfängerfrage!
Je höher der Hebel, desto höher sind Deine Chancen aber desto höher ist natürlich auch Dein Risiko. Sofern der Markt gegen Dich läuft, ist die Party für Dich bei einem hohen Hebel viel schneller zu Ende als bei einem mittleren oder niedrigen Leverage.