Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 04.04.14
traderdoc traderdoc ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fxdaytrader Beitrag anzeigen
Wie/Wo soll der Kurs denn gespeichert werden? In einer variable?

Du könntest im header variablen bspw. double startask,startbid; erstellen.

in der init-funktion dann einfach:
startask=Ask;
startbid=Bid;

...
Ne, ich glaube, dass würde so bei ihm nicht gehen, weil ich das so herauslese, dass sein EA bereits angeschaltet ist und damit die init()-Funktion längst durchlaufen hat, bevor die Zeit gekommen ist, wo der EA anfängt zu arbeiten.

Also, wenn der EA nach einer Zeitgrenze anfangen soll zu arbeiten, dann wird entweder
1. startask=Ask;
startbid=Bid;
nach der Abfrage der Zeit eingefügt.
2. als globale Variable gespeichert in der Form:
GlobalVariableSet(string Variablenname, double Wert)
Diese Form hat den Vorteil, dass die Daten auch noch abrufbar über
GlobalVariableGet(string Variablenname) sind, wenn der PC mal abgestürzt ist oder auch das TimeFrame des Charts gewechselt wird, wo der EA liegt oder auch neu compiliert wurde, denn dann würde der EA neu starten und die vorher gespeicherten Werte entweder überschreiben ode wieder auf 0 setzen.
3. mittels FileWrite() in eine Datei geschrieben, aus der die Werte mittels
FileRead() wieder ausgelesen werden können. Diese Variante hat den Vorteil, dass selbst, wenn alle globalen Variablen mal gelöscht werden sollten (z.B. durch die Funktion GlobalVariablesDeleteAll() aus einem anderen EA heraus!?), Deine individuell gespeicherten Daten nach wie vor erhalten sind.

traderdoc