Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 10.08.14
max232 max232 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 20
max232 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fehlausbrüche (Hedging)

Hallo!

Nachdem ich seit ein paar Monaten im Demomodus FX und CFDs auf Indizes handle (Zeiteinheit Daily), beobachte ich das häufige Phänomen der “Fehlausbrüche”.

(Anm.: Nach meiner Auswertung habe ich derzeit bei 40 Trades (Handelsstil: Ausbruch) eine Trefferquote von ca. 40%. Mein CRV leg ich immer auf 1:1 (SL und TP setz ich üblicherweise auf 0,5xATR(14)). Unterm Strich bedeutet das VERLUST.)

Ich hab den Verdacht, dass der Handel in ZE Daily und Ausbruchshandel möglicherweise nicht gut “zusammenpasst”. Wie ist eure Meinung dazu?

Wie auch immer ... inspiriert von diesem Beitrag (Fehlausbrüche - Wie kann ich sie gewinnbringend nutzen?) hab ich mir überlegt, wie ich das Phänomen der Fehlausbrüche (automatisiert) nutzen kann.
Chartanalyse - Videokurs III -06- Fehlsignale - nach falsch kommt schnell [HD] - YouTube

Ich verwende Metatrader 4 und hab mir einen ExpertAdvisor gebastelt, der folgendes tut:
Sobald ein Buy-Trade (Sell-Trade) von mir eingegangen wird, wird automatisiert eine Sell-Pending Order (Buy-Pending-Order) angelegt, deren Entry knapp unter (über) dem Entry des ursprünglichen Buy-Trades (Sell-Trades) liegt. Der Abstand zwischen den beiden Entries und die Positionsgröße kann per Variablen frei eingestellt werden. (Diese automatische Pending-Order nenn ich "NFKS-Order", wenn ihr das Youtube-Video gesehen habt wißt ihr warum )


Blau eingezeichnet, ist der von mir händisch angelegte Trade und sobald der "scharf" ist wird vom Programm automatisiert der grüne Trade als Pending Order angelegt.

Fall A (Fehlausbruch): Ursprungstrade von mir wird getriggert, Kurs läuft nicht bis zum TP, sondern fällt zurück und löst NFKS-Trade aus. Kurs läuft schnell, massiv zurück und der ursprüngliche Trade schließt im Minus, welches aber der NFKS-Trade ausgleicht.

Fall B (Durchbruch): Kurs bricht wie erhofft nach oben durch (zB Pkt2), läuft direkt ins TP und Trade wird im Plus geschlossen. Sobald der ursprüngliche Trade geschlossen wurde, löscht der Expert Advisor, die darauf basierende NFKS-Pending Order.

Ich stell mal den ExpertAdvisor hier zur Verfügung und würde mich über Feedback zum EA und zu dem Themenkomplex "Fehlausbrüche" freuen.

Viele Grüße,
Max

Anhang:
1) PDF-Beschreibung
2) Ein Include-File
3) Den EA (als ex4 File)
4) Ein File in dem die Symbole definiert werden, für den der EA aktiv ist
Angehängte Dateien
Dateityp: zip NFKS.zip (79,5 KB, 18x aufgerufen)