Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10 (permalink)  
Alt 26.02.15
Hosch Hosch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Talking

Zitat:
Zitat von saunders Beitrag anzeigen
Hallo,

nach einigen Recherchen und Telefonaten bin ich jetzt fest davon überzeugt dass man sich nur mit realen Kontos beschaeftigen soll.

Hab eine letzte Frage:
als ein konzervativer Trader habe ich meine Demokontos mit 3000 usd geöffnet und 0.1 Lotsize benutzt.

ich möchte jetzt Mini-real konto eröffnen mit 300 usd und 0.01 Lotsize benutzen.

Kann man dadurch den zuverlaessigsten Test durchführen oder es kann dieses Mal einen Unterschied zwischen Mini-Real und Standart-Real konto geben?

Grüsse.
Das hättest du auch in diesem Forum so mitbekommen, ohne zu telefonieren.
Das ist eine Frage, die man nicht mit ja oder nein beantworten kann.
Was willst du testen und wie ist der Spread zwischen den beiden Konten. Warum soll 3000 usd mit 0.1 Lot konservativ sein? 0.1 Lot sagt erstmal gar nichts. Es hängt davon ab, wie hoch dein SL ist und TP. Beim Forex gibt es kein konservativ. Wenn du konservativ traden willst, empfehle ich dir Bluechip-Aktien wie z.B. Nestle

Carpe Diem,
Hosch

Geändert von Hosch (26.02.15 um 14:22 Uhr) Grund: Falsch geklickt