Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10 (permalink)  
Alt 03.03.15
Hosch Hosch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von aureleus Beitrag anzeigen
mit Forex-Industrie meine ich nicht den Währungsmarkt, sondern diese ganzen Forex-Mini-Buden, mittlerweile schon über 800!
die meisten eh nur Vermittler, Whitelabel, MM die gegen dich als Kunden traden oder anderer Mist,
habe selbst seinerzeit mit Marketindex einiges an Lehrgeld bezahlt, so konsequent wie die die Stopkurse abgefischt haben.
ich meine diese ganzen Betrugs-Martingiale-EAs,
am besten die schnellen Scalping EAs....da lacht das Herz eines jeden Brokers

du hast das Zitat nicht nur falsch wiedergegeben sondern auch falsch interpretiert......aber eh egal...er hat ja auch gesagt:
Ich gehe jeden Tag zur Börse, weil man nirgendwo so viele Dummköpfe pro Quadratmeter trifft.
Deswegen musst du halt Broker suchen, die nicht gegen dich traden. Kein Dealing Desk Broker, die einem 50% Bonus etc... gutschreiben, damit man dort ein Konto eröffnet. Darüber hinaus, gehört jeder bestraft, der meint mit Martingale-EAs reich zu werden. Das hat mit dem Broker nichts zu tun, sonder wie gesagt an der Idiotie des Traders.
Entweder man tradet manuell, oder man hat sein eigenen EA, was 1000 mal besser ist als diese Black-Box EAs.

Ich habe das Zitat zwar falsch wiedergegeben und interpretiert, aber die restlichen Argumente von dir halten nicht. In jedem System gibt es schwarze Schafe und das bezieht sich nicht nur auf den Forex.

Carpe Diem,
Hosch

Geändert von Hosch (03.03.15 um 08:37 Uhr) Grund: Rechtschreibung