Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 05.03.15
Hosch Hosch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dernie Beitrag anzeigen
Habe die halbe Nacht recherchiert. Es sieht wohl so aus, dass ich um die Installation eines zusätzlichen ORACLE-Clients auf jedem Client-PC nicht herumkomme.
Es muss aber nicht unbedingt der "normale" fette ORACLE-Client sein, es geht auch mit dem abgespeckten Instant-Client.

Kann mir das jemand bestätigen? Würde es dann reichen, die entsprechenden DLLs in den Sourcecode des MT4-EAs zu importieren? Eine genaue Beschreibung der Anforderungen und Vorgehensweise nachher beim Client-PC habe ich noch nicht gefunden.

Hat das denn schon mal jemand so oder so ähnlich gemacht?
Moin Dernie,

wie gesagt, für meine Anforderungen hat mysql völlig ausgereicht, aber ansonsten sollte das mit dem Import der dlls in den sourcecode genügen.

Viel Erfolg,
Hosch