Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 23.03.15
traderdoc traderdoc ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von LBR28. Beitrag anzeigen
thx erstmal an ForexGT

hab mir jetzt nochmal die Finger wundgesucht aber die Suche blieb erfolglos :/
mit Taschengeld für die Programmierung meinte ich schon einen Beitag um die 100€. 300€ sind dann aber doch etwas häftig allerdings wurde der Indicator auch für Tradestation programmiert wo wesentlich mehr Kenntnise wie bei MT erforderlich sind.

In dem Indikator müsste ja noch nichtmal die Kerzenbreite variieren um das Volumen auf einen Blick visualisieren zu können, es könnte sich ja auch einfach nur der Farbton verändern. sprich
hohes Volumen = helle Färbung der Kerze / niedriges Volumen = dunkle Färbung.
Jepp 100€ wäre tatsächlich ein Taschengeld. Nur wer am Markt mitmischen will, sollte dann auch für solche und ähnliche Sonderwünsche, die immer individuell sind, und v.a. bei EAs Insellösungen darstellen, das nötige Kapital in das Handwerkszeug investieren.
Und woher willst Du wissen, ob für Programme der Tradestation wesentlich mehr Kenntnisse als für MT-Programme erforderlich sind?

Ohne Programmierwissen ist das eine unzulässige Behauptung.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.