Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 10.06.15
Raul0 Raul0 ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nochmal zum Thema Trailing

Hallo,

kann mir jemand noch einmal helfen zu dem Thema, ich möchte nicht, dass der Trailing nach jedem Pip die Order modifiziert. Das belastet unnötig.

Ich würde gerne eine Variable einsetzen, wo größere Schritte möglich sind, als pipgenaues nachziehen. Z.B. aller 4 Pips.
Im Moment ist es so, dass bei Trailing dieser fast jedes halbes Pip eine Orderänderung ausgibt.

Ich hatte verschiedene Sachen probiert, aber alles viel zu kompliziert geworden.
Schleifenzählung und Addition etc.
Gibt es eine einfache Veränderung, welche ich noch nicht weiss, die zum Ergebniss führt?

Gruss, Raul



PHP-Code:
            //TRAILING
            
if(TrailingStopTrigger 0)
            {
               if(
OrderType() == OP_BUY)
               {            
                  if(
OrderStopLoss() <   Ask - (TrailingStopPips*Point)&& Ask > (OrderOpenPrice()+TrailingStopTrigger*Point))
                  {
                     if(
NormalizeDouble(OrderStopLoss(),Digits)!=NormalizeDouble(Ask - (TrailingStopPips*Point),Digits))
                     
moveSL(OrderTicket(),NormalizeDouble(Ask - (TrailingStopPips*Point),Digits));  
                  } 
               }
               else if(
OrderType() == OP_SELL)
               {
                  if(
OrderStopLoss() >  Bid + (TrailingStopPips*Point) && Bid < (OrderOpenPrice()-TrailingStopTrigger*Point))
                  {
                     if(
NormalizeDouble(OrderStopLoss(),Digits)!=NormalizeDouble(Bid + (TrailingStopPips*Point),Digits))
                     
moveSL(OrderTicket(),NormalizeDouble(Bid + (TrailingStopPips*Point),Digits));
                  }     
               }
            }