Einzelnen Beitrag anzeigen
  #38 (permalink)  
Alt 19.06.15
JOEK75 JOEK75 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 85
JOEK75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich bin seit 5 Monaten Robotrading Kunde und zufrieden, auch wenn ich beim Verlust Ende April war. Aber es liegt nun in der Natur der Sache, dass irgendwann ein Verlusttrade entsteht. Meines Erachtens sollte man die historische Schwankungsbreite der Robotrading Währungspaare beachten, die Lottabelle in der Dokumentation nutzen und den Startlot individuell pro Paar anpassen (z.B. S32) und berücksichtigen das aktuell der USD und der EUR hohe Tagesschwankungen unterliegen. Z.B. würde ich den S17 derzeit nicht benutzen und den S19 nur mit einer kleinen Lotgrösse (GREXIT) , wenn überhaupt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk