Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19 (permalink)  
Alt 13.08.15
Hosch Hosch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2014
Beiträge: 212
Hosch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hugo75 Beitrag anzeigen
Meine EAs schreibe ich grundsätzlich selbst.
Mein neuester funktionierte bei XM etwa eine Woche ohne Fehler und problemlos.Die Performance war sehr gut.
Vor einigen Tagen fing der EA plötzlich an willkürlich Positionen zu schliessen.
Dies ohne ersichtlichen Grund und am Script wurde auch nichts geändert.
Es fiel dabei auf, daß der EA manchmal plötzlich wieder richtig funktionierte und wenige Minuten später wieder "verrückt" spielte.
Da mein EA dauernd Informationen vom Server holt und verarbeitet und nur mit
diesen auch richtig funktioniert, glaube ich inzwischen auch, daß XM seine Server stören kann und "zu gut" funktionierende EAs dadurch einnebelt.
Also Augen auf bei XM.com!

Beste Grüße
Hoi Hugo75,

die Broker können mit Spreaderweiterung, hoher Slippage, Ausführungsgeschwindigkeit etc... die Kurse manipulieren. Vor allem bei Dealing Desk bzw. Market Maker. Aber Sie haben keine Möglichkeit dein EA zu manipulieren, da der Code kompiliert ist. Versuch doch am besten prinft Ausgaben zu machen, oder log4mql zu verwenden in deinem Code. Dann siehst du ja genau was passiert.

Carpe Diem,
Hosch