Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 16.08.15
Ca$hDigger Ca$hDigger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 220
Ca$hDigger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Da die Funktion OrderMagicNumber(); einen int-Wert zurückgibt, bedeutet das den Zahlenraum einer int-Variablen.
Ich hatte an anderer Stelle bereits erwähnt, dass die Bytegröße einer Integerzahl von der Verarbeitungsbreite des Professors abhängt:
16 Bit -> 2 Byte
32 Bit -> 4 Byte
64 Bit -> 8 Byte

Bei 4 Byte erstreckt sich der Zahlenraum von
-2.147.483.648 bis 2.147.483.647

traderdoc
Bedeutet, man kann davon ausgehen, dass jeder "normale" Computer mindestens 4 Byte hat, somit geht es bis zum Maximum von 2.147.483.647. Ich würde mal behaupten das sollte locker reichen