Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 20.08.15
traderdoc traderdoc ist gerade online
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn der SL an der Order gebunden ist, sprich der SL wurde beim OrderSend() mitgesendet oder später über OrderModify() geändert, dann ist der limitierende Faktor der vom Broker vorgegebene StopLevel. Wird der mit Deinen 3 Pips unterschritten, gibt es eine Fehlermeldung bei OrderModify().

Abhilfe schafft da ein Hidden-SL. D.h. man setzt intern einen SL-Wert, der mit jedem Tick abgefragt wird und bei Erreichen durch den Kurs die Order geschlossen wird. Dieser SL ist nicht an die Order gebunden und könnte bei einem 5-DigitBroker bis auf 0.1 Pip an den ausführenden Kurs herangeführt werden.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.