Einzelnen Beitrag anzeigen
  #129 (permalink)  
Alt 10.09.15
JOEK75 JOEK75 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 85
JOEK75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die GBPUSD Position wurde heute auf dem Demokonto geschlossen. Der max. Drawdown für diese Position war max. 14,78%. Somit hat die Strategie die Lotsumme pro EA zu begrenzen bisher funktioniert. Ich muss aber leider feststellen, dass der fiktive (empfohlene) Stopploss von 15% in diesem Fall gereicht hätte, aber es wäre sehr knapp gewurden und zweitens waren erst 12 von möglichen 20 Käufen absolviert. Das heißt der Stopploss müsste bei der eingestellten Lotsumme größer sein. Mal schauen!

Nächste Woche ist dann der nächste Stresstest.

Bisher bin ich aber mit den Ergebnissen unter der Beachtung der max. Lotsummen sehr zufrieden. Sollten die Ergebnisse bis Ende des Jahres sich bestätigen, werde ich im nächsten Jahr ein entsprechendes Livekonto hier vorstellen.

Mein aktuelles Livekonto handelt noch die GBPUSD Position, weil ich ja den EA ausgeschaltet habe und die entsprechenden Positionen 7 bis 12 nicht gekauft hatte. Ist aber auch in Ordnung, weil ich somit eine Notfallstrategie -in Anlehnung von Blackpearl- testen kann.

Wie gesagt 99,9 % der Positionen werden erfolgreich abgeschlossen. Ca. einmal im Monat könnte eine Position nach unten ausbrechen und die gilt es über Charttechnik zu beobachten und ggf. eine Notfallstrategie aufzubauen.

Zur Beruhigung, bisher wurde keine Position innerhalb eines Tages per Stopploss geschlossen, hierzu sind mehrere Tage notwendig und in dieser Zeit sollte man den Chart analysieren und entscheiden.

Zum Schluss: Ein GRID benötigt ein Depot von mindestens 10.000 EUR.