Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 07.10.15
Raul0 Raul0 ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Alternativ nur jeden xten Tick rechnen.
Hättest Du dafür ein Codebeispiel?


Um das Thema fortzuführen habe ich ein Beispiel angelegt.
Es nützt etwas, wenn der Kurs von einem möglichen Orderziel eine höhere Entfernung aufweist und es keinen Sinn macht eine hohe Abtastung des Marktes vorzunehmen.

PHP-Code:
   int Barzahl_M1;//zu den globalen Variablen
   
   //Vergleich aktuelle Barsanzahl auf M1 Basis mit Variable Barzahl_M1
   
if( Bars(NULL,PERIOD_M1) > Barzahl_M1 ) {

      
//Beispiel mit gleitendem Durchschnitt
      
double MA200 iMA(NULL,0,200,0,MODE_SMA,PRICE_CLOSE,0);

   
//Entfernungsbedingungen mit entsprechender Wartezeit, hier wird die Variable Barzahl_M1 gesetzt
   //Da der Abstand drunter oder drüber sein kann, wird beides berücksichtigt
   
if( Close[0] >= MA200+150 || Close[0] <= MA200-150 Barzahl_M1 Bars(NULL,PERIOD_M1) + 15;//MA200+-150 Punkte hier ist der Abstand definiert, Durchlauf aller 15 Minuten
   
if( Close[0] < MA200+150 || Close[0] > MA200-150 Barzahl_M1 Bars(NULL,PERIOD_M1) - 2;//Durchlauf normal pro Tick, Verzögerungsfunktion ist unwirksam
   

Es können noch Zwischenstufen der Verzögerung definiert werden.