Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19 (permalink)  
Alt 10.11.15
Ca$hDigger Ca$hDigger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 220
Ca$hDigger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke man muss zwei Szenarien unterscheiden:

1. Das Reverse Engineering kompilierter Daten
2. Das klauen oder veröffentlichen dieser Daten

Punkt 1 ist erst relevant wenn die Daten öffentlich werden (durch Punkt 2) durch entweder kommerziellen Einsatz, Diebstahl vom laufenden Computer durch Einbrecher oder Internetangriff. Man muss bedenken das MT4/5 auf Windows läuft und Windows fast schon selbst ein trojanisches Pferd ist mal abgesehen davon, dass Windows von seiner Grundstruktur eine solide Angriffsbasis für Hacker darstellt. Selbst wenn man ausser der BrokerServerIP alles abkoppelt, gibt es beim Broker wieder einen Mitarbeiter der wenn deine Equity ein Verlangen verursacht, leicht an deine IP kommt. Oder sei es die Exfreundin die sich mit einem nachgemachten Schlüssel mal deinen Lappi schnappt.

Sind die Daten in fremden Händen kann versucht werden sie zu rekonstruieren um an den Inhalt zu gelangen, dies betrifft ex4/5 sowie dlls. Man kann auch in Excel oder mathlab etc Logiken auslagern, ist aber auch nicht sicher. Durch Verteilen der Logik und nachbearbeiten des Codes kann bei Punkt 1 hier zumindest der Aufwand deutlich erhöht werden. Wird die Logik im Vorfeld noch auf Dateien mit unterschiedlichen Standort verteilt (weitere Server wie schon genannt wurde) wird der Aufwand von Punkt 2 erhöht da man zwei unterschiedliche Standorte plündern muss. Ich würde übrigens auch nicht zu 100% ausschließen, dass die ex4/5 Protection eine Hintertür hat, welche unter Umständen von Metaquotes neben dem virtual-dealer-plugin an Broker und Bedürftige verkauft wird.

Wie schon gesagt wurde gibt es keine Sicherheit, man kann lediglich den Schwierigkeitsgrad gegen Angreifer erhöhen was wiederum mit Aufwand und Kosten verbunden ist.

Generell vermute ich, dass eine wirklich sichere Struktur erstens nicht mit Windows und zweitens nicht mit Metatrader funktioniert, ausser man hat ein überdurchschnittliches Knowhow in allen oben genannten Aspekten und betreibt ein komplexes Sicherheitskonstrukt.

C$D