Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 06.12.15
Oinotna Oinotna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 99
Oinotna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von michaelf Beitrag anzeigen
Als ich von dem AntiScalper Plugin auf der Website von tools4brokers (Link müsst Ihr selbst googlen) gelesen habe, habe ich jegliches Vertrauen in Broker verloren. Ehrlich. So ne Firma hält sich ja nur, weil Broker so nen Mist auch noch wirklich kaufen. Ich traue keinem Broker. Keinem.
Das ist ja wirklich ganz schlimm. Aber trotzdem frage ich mich warum die das tun sollten?

1$ Gewinn des Traders ist ja nicht 1$ Verlust des Brokers. Ich denke, der Broker macht mit Tradern die 300x 3 Sekunden im Markt sind, viel mehr Profit als mit Tradern die 5x 8 Tage im Markt sind. Bin ich naiv und einfachdenkend?

Jedenfalls - wenn ein seriös scheinender Broker so eine contratrader Software einsetzt, werden sie es wohl kaum uneingeschränkt brauchen. Sie würden sich ja schluss endlich ins eigene Fleisch schneiden. Kunden bleiben ihnen fern und geben schlechte Propaganda in Form von Bewertungen - und schlechte Bewertungen kleben an einem Unternehmen sehr unangenehm und lange.

Denke ein Broker der lange im Geschäft ist (und auch lange bleiben möchte), wird solche Software nicht verwenden. Eher könnte ich mir vorstellen, ein "seriöser" Broker würde unter neuem Namen eine Tochter gründen und da unseriöse Sachen machen. So wie Versicherungen die Zweigversicherungen machen um bestimmte Zielpersonen zu angeln. Oder so - vielleicht - keine Ahnung