Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26 (permalink)  
Alt 17.12.15
traderdoc traderdoc ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von TLO Trader Beitrag anzeigen
traderdoc, du bist aber humorlos!

Bitte lies den Thread mal von Anfang an, Adlerauge hat vor 2 Wochen mit der MQL4-Programmierung begonnen und wollte etwas Hilfestellung. Hier geht es nicht um die Entwicklung eines verkaufsfähigen EA, in dem alle Eventualitäten berücksichtigt werden müssen, sondern darum, einem Anfänger in der Materie etwas unter die Arme zu greifen!

Und das mit den 5 Pips SL und TP funktioniert doch, also was gibt´s zu meckern? Hier geht die Diskussion doch schon los: Was ist eigentlich ein Pip? Für mich immer noch die 4. Stelle hinter dem Komma, für manche aber auch die 5. Stelle. Das hängt auch vom Broker ab. Aber ich denke, das hat Adlerauge schon gesehen, er möchte ja einen EA für seine Strategie selber programmieren und nicht die "eierlegende Wollmilchsau" erschaffen.

Also halte Dich bitte ein bisschen zurück mit Deinen herablassenden Kommentaren, hier geht es ja in erster Linie um Trading und nicht um die perfekte C++-Programmierung!
@TLO Trader, Du bist aber dünnhäutig!
Genau! Gerade weil er ein Anfänger baut man nicht solche Fehler ein, sondern stellt ihn gleich auf das richtige Gleis. Und es geht auch nicht um die Frage, ob das ein verkaufsfähiger EA werden soll, sondern darum hier einen sauberen Code abzuliefern.
Was ein Pip ist, ist klar definiert, unabhängig vom Broker!
Meine Kommentare sind zielgerichtet! Und wer keinen ordentlich funktionierenden EA hat, der sollte sich bemühen einen zu haben oder sollte händisch traden. denn der Markt verzeiht keine Fehler, weder händische noch programmtechnische.

@Adlerauge, mittels OrdersHistoryTotal() wird die Gesamtzahl der in der Historie liegenden Orders ermittelt, z.B. 10. Da die Orders die Indizierung 0 bis 9 bekommen, kann dieses Datenfeld nur bis zum Element mit dem Index 9 gehen und nicht 10 - also muß da OrdersHistoryTotal() - 1 stehen!
Dasselbe würde für OrdersTotal() gelten.
Zusätzlich solltest Du Dir angewöhnen, double-Variablen, die v.a. in Orderfunktionen einfließen, immer mit NormalizeDouble() zu normieren. Häufig genug droht sonst der Fehler 130.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.