Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 24.01.16
Raul0 Raul0 ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn es in so kleinen Zeiten sein soll, hilft nur eine Berechnungsroutine, welche man auf den benötigten Zeitintervall einstellt.
Sprich CPU Auslastung.

Aber mal grundlegend, der MT4 hat im Tester doch keine Tickdaten, sondern das kleinste ist M1 mit Datum,Zeit,Open,Hoch,Tief,Close und Volumen, den Rest simuliert er innerhalb des M1 Bars. Was macht das für ein Sinn sich in solchen Feinheiten mit dem Tester zu beschäftigen?
__________________

Tradertool