Einzelnen Beitrag anzeigen
  #174 (permalink)  
Alt 30.01.16
JOEK75 JOEK75 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 85
JOEK75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Nigthly! Du wirst hier im öffentlichen Forum keinen finden der über RTP positiv berichtet. Meine persönliche Meinung ist, dass System ist nicht verkehrt, wenn man die Lotsumme des jeweiligen EA (meine Empfehlung 0,7 Lotsumme pro 5.000 EUR und EA) und die historische Schwankungsbreite der Währung (max. und min.) beachtet. Besonders aggressiv ist der S32, hier mit dem Startlot vorsichtig sein. Ansonsten 99,9% der Trades laufen gut, 3-4 Trades im Jahr musst Du beobachten. Wenn nötig EA ausschalten und keine weiteren Positionen aufbauen und ggf. eine Gegenposition aufbauen, verkaufen,abbauen oder nachkaufen (in den Gewinn der Gegenposition rein). Hierfür ist aber Chartkenntnis und Tradererfahrung notwendig. Dann klappt es mit RTP zu 100%. Aber Du solltest es täglich beobachten, nicht jede Sekunde, aber 3-4 mal am Tag. Ansonsten das Depot sollte eine gewisse Größe ausweisen (5.000-10.000 EUR), darunter macht keinen Sinn. Ein großer Drawdown baut sich in der Regel nicht innerhalb von Stunden auf, sondern 2-3 Tagen, dann solltest per Charttechnik beobachten und Dir eine Strategie anlegen (wie oben erwähnt).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk