Thema: Gridrisiko
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 01.02.16
Oinotna Oinotna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 99
Oinotna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Andy und Pischinger

Ich verstehe, dass ihr beide eure Meinungen verteidigt.

Klar ist, auch ein ässerst unsicheres System, kann man möglichst sicher machen. Und jeder macht es, sonst würde ja niemand in die Ferien fliegen.
Wenn ein Flugzeug mit 300 Passagiere abstürzt, dann sind 300 Passagiere tot. Deshalb sorgt man dafür, dass man an alles mögliche denkt bevor man abhebt. Am besten im Vieraugenprinzip.

Ich glaube das gefährlichste an diesem System ist, dass es so einfach ist, dass es auch viele Anfänger anwenden und sehr schnell auf die Nase fliegen. Vermutlich würde ein frischer Trader vom Instinkt her nach Martingale traden (wenn er nicht weiter überlegt).

Für mich ist es grundsätzlich etwas gefährliches - aber mit Gefahren kann man lernen umzugehen und sie möglichst im Rahmen halten. Klar gibt es Strategien die Profitabler sind, aber wäre doch langweilig wenn jeder diese eine Strategie anwenden würde - oder anders gesagt, auch das würde nicht funktionieren

@Andy
Danke für die Erklärung von diesen drei Begriffen. Habe letzte Woche alle drei zusammen angewandt.