Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 12.02.16
traderdoc traderdoc ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.875
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von pischinger Beitrag anzeigen
error 130 ist nicht unbedingt der datentyp gemeint wie von te angenommen, auch sind zu enge stops gemeint...broker verlangt 15 pips mit dem ordersend werden nur 10 pips mitgesendet.

zusatz zum traderdoc, tp,sl:

empfehlung: immer tp, sl zuerst mit "0" im ordersend und sofort danach mit order modify auf den gewünschten tp, sl modifizieren, dann dürfen es auch weniger pips sein als vom broker verlangt.

solange nicht auf m1 sollte das gut funktionieren.
Na ja, das ist ein zweischneidiges Schwert mit dem nachträglichen Setzen des SL und TP. Wenn bei der direkten Mitsendung der beiden Stops ein Fehler wegen falscher Stops entsteht, wird auch keine Order geöffnet. Wenn aber ohne Mitsenden der Stops eine Order geöffnet wird, aber im Nachgang das OrderModify fehlschlägt, dann hängen Orders im Markt ohne SL!!!.
Das kann zuweilen mächtig ins Auge gehen.
Der Broker verlangt auch nur so viel Abstand vom Entry wie der Wert der Variablen MODE_STOPLEVEL der Funktion MarketInfo() beträgt. Zu beachten sei der Text dazu:
"A zero value of MODE_STOPLEVEL means either absence of any restrictions on the minimal distance for Stop Loss/Take Profit or the fact that a trade server utilizes some external mechanisms for dynamic level control, which cannot be translated in the client terminal. In the second case, GetLastError() can return error 130, because MODE_STOPLEVEL is actually "floating" here."

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.