Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 23.04.16
marquez marquez ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 46
marquez befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guten morgen,

die / der Umweg(e) sah so aus, dass ich gezwungen war eine eigene Klasse zu erstellen. Als Basis habe ich die "IconButton.mqh" gewählt und angepasst.

Diese Klasse hat dann alles bekommen, was ich für mich gebraucht hatte. Dann noch einfach in die "WndContainer.mqh" includieren und vorarbeit war fertig.

Der Einfachheit halber habe ich meine Klasse "MyCLabel" genannt. Somit habe ich dann in dem Schnipsel #1 meines Postings nur noch die Zeile ändern müssen von:

CLabel m_label_text1;
in
MYCLabel m_label_text1;


P.S. aber ehrlich gesagt finde ich das schon komisch, wenn nicht sogar sch... , wenn die Beispiele von der MQL Seite bei den ganzen Code beispielen zwar gleiche Dateinamen (also Klassen) haben, die dann aber im Quellcode teilweise massiv differieren. Ich dachte eigentlich man nutzt Basisklassen und wenn was nicht reicht, dann erweitert man Klassen per Extend, oder schreibt eigene. Aber sowas ... nä nä nä ...

Sowas bin ich von anderen Sprachen ehrlich gesagt nicht gewohnt. Da sind die Basisklassen gleich. Egal ob man Bsp. 1 oder Bsp 99 anschaut. Es wird dort Lehrbuchmässig erweitert, und nicht sozusagen auf "Core" ebene rumgebastelt.