Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 29.06.16
Raul0 Raul0 ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 370
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post Fachfrage zu historischen Kursdateien (fxt)

Hallo,

ich habe M1 Kursdaten, diese reichen mir zu. Wenn ich die in den MT4 importiere und nutze, legt der MT4 sehr große fxt Dateien an, größer als ich benötige.
Der MT4 interpoliert die Ticks pro Minute und meines erachtens zuviele. Die präziseste Methode muss genommen werden, da er sonst nicht auf die M1 Daten zurückgreift.

Wie kann ich die simulierten Ticks pro Minute reduzieren, bzw. einstellen?

Oder, gibt es ein Tool, Script mit welchem ich M1 Daten in fxt umwandeln, bzw. darin Einstellungen vornehmen kann?

Gruss, Raul
__________________

Tradertool