Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 30.08.16
RetepM RetepM ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 135
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hasenfuss Beitrag anzeigen
Es stimmt, dass die Programme nicht viel können, aber für eine einfache Programmierung sind die sehr gut geeignet.

Hi, das ist wie bei allem. Ohne viel Wissen oder Erfahrung kann man ein Thema nicht erfolgreich bearbeiten! Aber... EA-Generatoren können helfen! Du kommst letztendlich dennoch um das Lernen von MQL4 nicht herum.

Ich benutze z.B. für jedes neue Projekt im 1 Schritt
<http://www.forexgenerator.com/>
Der bietet die Möglichkeit an jedem beliebigen Entry Point eigenen Code einzufügen. Sehr empfehlenswert, auch vom Preis noch akzeptable. Support gleich Null. Overhead relativ gering, gute Performance.

Eine andere interessante Variante ist:
<http://www.strategyquant.com/>
Das Teil ist nicht ganz billig, erfordert eine Power-Rechner (wirklich!!!), der rund um die Uhr für Wochen laufen kann. Die Ergebnisse sind manchmal sehr gut. Aber auch hier gilt, man braucht einige Erfahrung für die Erstellung der Strategien. Support OK. Großer Overhead, relativ niedrige Performance. Erlaubt auch EAs (Strategien) für andere Tools.

Grundsätzlich bewahrheitet sich der Volksmund: Ein guter Handwerker braucht gutes Handwerkszeug (aber auch eine gute Ausbildung) uns das sind in diesem Fall an erster Stelle Programmierkenntnisse!