Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12 (permalink)  
Alt 30.08.16
RetepM RetepM ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2016
Beiträge: 135
RetepM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Die kleinen Helferlein, die ich benutzte, sind wie gesagt alle selbst geschrieben, da weiß ich, was die machen. Nur die dienen wirklich nur für die Grundfunktionen. Aber schon die rückblickende Analyse einer bestimmten Kerzenformation als Grundlage der Tradingentscheidung wird keine Routine-Funktion mehr sein, ebenso wie z.B. eine Divergenzermittlung.
traderdoc
Kann es sein, dass Du längere Zeit die Generator-Szene nicht mehr genauer angeschaut hast? Siehe oben! Und was ein Code macht, denke ich, kannst Du wohl auch bei einem Generator erzeugten ermitteln.
Der Forexgenerator z.B. stellt Code-Blöcke zur Verfügung, die Jmd. bei Bedarf jederzeit und beliebig erweitern kann. Was Du da oben erwähnst, gehört zu den leichteren Übungen! Aber wie schon gesagt, auch bei so einem Teil, muss man Handbuch lesen, Wissen auf den MT4-Seiten vertiefen, usw.
Warum keilst Du eigentlich bei dem Thema so vehement aus? Fürchtest Du um Umsatz?
Übrigens... Wie testest Du die Funktionalität Deines Codes, wenn Du keine BTs verwendest?

PS Du kannst ganz entspannt auf Deine Kunden warten, die kommen ganz von selbst. Also bleib cool :-)