Einzelnen Beitrag anzeigen
  #262 (permalink)  
Alt 17.10.16
MA-EA MA-EA ist offline
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 565
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo.

Hab seit einiger Zeit Versuche unternommen,
den Abstand zwischen Kurs und GDs und auch
zwischen GDs zu verkürzen.

1. hab ich den Abstand zwischen dem Open
des Kurses und denen der GDs ausrechnen lassen.
Diese dann zu den Close Werten der GDs
dazu addiert. Aber wer weiß, ob die
Open Kurse ein guter Anhaltspunkt sind?

2. hab ich High + Close + Low Bar 1
ausrechnen lassen. Für den Kurs und
für die 2 bzw. 3 GDs. Dann die Abstände
zwischen diesen Durchschnitten (Typical Price)
der Kurseund GDs ausgerechnet.
Die Ergebnisse dann zu den Close Werten
der GDs dazu addiert. Denke, dass das besser
ist, weil der Typical Price mehr
aussagt. Ausserdem wird dann Alles
noch mal ein kleines Bißchen geglättet.
Ist allerdings wieder mehr Arbeit.

Aber irgendwie muss es ja möglich sein,
den Kurs zu glätten, ohne dass die GDs
stundenlang hinter her hinken.

Dann hab ich mal gelesen, dass man
Werte einfach mit bestimmten anderen
Werten ersetzen kann. Was mich wieder
über die Shift Funktion von GDs nachdenken
lässt...