Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 01.10.11
sven008 sven008 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Rheinmünster / BW
Beiträge: 27
sven008 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Thumbs up

guten morgähn

nette Excel datei und gute Idee dies so zu handhaben mit Kurszielen.

zu Zitat:

"Der EA soll diese Möglichkeit durchrechnen und bei nachlassendem Markt, die verkürzten Ziele vorziehen, es sei denn, die Volatilität steigt wieder."

Voalität heist nicht immer Trendtreue.... bzw. das der Kurs große Wege hinlegt. Voalität bedeutet für mich RISIKO desto desto schlechter. wobei zuwenig auch nicht grad toll ist.

Man sollte es nicht nur nach der Voalität machen! will ich damit sagen :-)

Man könnte/sollte ein Level Festlegen wo man sagt ab X Voalität traden wir.
Damit haben wir die Dynamic.

Jetzt brauchen wir noch den Weg.

Hier zu könnte man sagen, das wir z.B. Den abstand zwischen Highest High zu lowest Low ausrechnen und hier sagen ab einer Gewissen anzahl von Pips (30 z.B.) von den letzen 50 Perioden.

Denn was ja Jeder weiß

"AUF EINE AKTION erfolgt IMMER eine REAKTION"

Sprich auf eine Bewegung kommt eine Erhohlung.

Desto größer die Bewegung, auf desto mehr Erhohlung kann man "SPEKULIEREN"

sry für die Rechtschreibung.....

Im Anhang

Ein Highest High/Lowest Low Indikator

ADMIN >>> Kannst du bitte noch ein Thema aufmachen für Indikatoren???

Den oftmals probiert man so vor sich hin und sieht selbst nicht welches Potenzial in dem Indi steckt...andere vielleicht schon. viele augen sehen mehr als 2.
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 Highest-Lowest.mq4 (2,6 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Ich will nicht Millionär werden, aber ich will mir meine Träume erfüllen.

Ich freue mich immer wie ein Kleinkind über jede neue Kerze...

Zitat:
"Desto mehr Steuern man zahlt, desto mehr hat man verdient!"