Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 28.12.11
JoeDormann JoeDormann ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Arrow Test: JD_Sven_HL34_Grid01.03.mq4

Hallo Tester,

hier nun die neueste Weiterentwicklung.
Nun können für jeden Tag
inMon..inFre Werte von 0..66 eingestellt werden, 0=aus.
emaEin=Emalinie, oberhalb Short und unterhalb long erlaubt, 0=aus.
emaAus = Sorgt dafür das das Target auf der anderen Seite des Emas ist.
Die Kombinationen sind so vielfältig, das es da lange was zum Testen gibt.
Kompilat vom Build 409

Ziel ist immer noch mit dem Trend zu traden.
Durch Verkleinerung des ema kann der Trend früher wieder aufgenommen werden; Eine Vergrößerung kann ggf. gegen den Trend arbeiten.
Durch den zusätzlichen Ema kann der Drawdown vermindert werden.

Mal nebenher bemerkt: Professionelle Trader, sind froh, wenn sie 50..100% im Jahr schaffen. Daher empfehle ich bei der Optimierung dahingehend zu wirken, das in erster Linie der Drawdown klein bleibt, man aber dennoch genug Trades hat, damit es nicht zu langweilig wird.
Das Teil soll Kohle machen, ohne das Konto zu töten!

Bei Fragen helft Euch auch bitte gegenseitig.

Ich freue mich auf die Ergebnisse.
Seid fleissig

Gruß Joe
PS: Warte jetzt erstmal auf Resonanz, bevor es weitergeht mit der Entwicklung. Das Teil ist schon der Hammer, meine ich zumindest
Angehängte Dateien
Dateityp: ex4 JD_Sven_HL34_Grid01.03.ex4 (45,2 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von Master (03.01.12 um 10:06 Uhr)