Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > EA Entwicklung > Expert-Advisor 1

Expert-Advisor 1 Entwicklung des ersten Expert-Advisor des Forums.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.082
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: idur
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 43 Minuten
- idur
vor 20 Stunden
- DarthTrade...
vor 22 Stunden
- Eren
vor einem Tag
- Rene1504
vor einem Tag
- ibdafx

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 47
Gesamt: 47
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree152Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #331 (permalink)  
Alt 12.04.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 90
ExpertWolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin,

so ich habe mal einen Indikator geschrieben, der mehrere Trendvorgaben beinhaltet.

1. StochastikCrossMACD (Auf Basis des von mir geschriebenen Indikators).
2. Semafor3
3. EMAcrossEMA

Die einzelnen Indikatoren laufen bis jetzt wahlweise, d.h. am besten immer nur einen auswählen (im Setup auf True oder False setzen). Der Indikator wird immer nur eine globale Variable setzen. Das will sagen, wenn mehrere Indikatoren gewählt werden, dann laufen die nacheinander durch und beeinflussen die Variable.

Ablauf:
int start()
{
if(IndiSemafor == true) semaChange();
if(IndiStochastik == true) StochCrossMACD();
if(IndiEmaCrossEma == true) EmaCrossEma();
return(0);
}

Das der EA von aussen zu steuern ist, finde ich prinzipiell erstmal gut. Dadurch können wir die Indikatoren immer verändern und nach unseren belieben einbauen. Für Backtest natürlich ungeeignet! Jedoch für die Zukunft sinnvoll, da wir bestimmt noch andere Kombinationen von Indikatoren finden werden, welche wir dann nutzen wollen.

Wichtig íst nur, dass wir die Indikatoren, welche wir jetzt in den EA einbauen (Schaff oder Semafor etc.) für den Kontrolle von "Extern" auch deaktivieren können.

So und nun viel Erfolg beim Traden.
Angehängte Dateien
Dateityp: ex4 ForumEAControl_v1.ex4 (9,4 KB, 10x aufgerufen)
  #332 (permalink)  
Alt 12.04.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 179
feensucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von JoeDormann Beitrag anzeigen
Hallo,

das Testen des EA mit dem Schaff Indi sollte grundsätzlich funzen.
Zu beachten ist, das der EA auch ohne Schaff nicht immer tradet.
Daher ist die Tradingquote mit Schaff sehr wahrscheinlich geringer.

Mir ist auch aufgefallen, das der Schaff im 5-Min. Test sehr viele Änderungen der globalen Variable bringt. Das kann so natürlich nicht gehen. So braucht man weitere Indis, die helfen Fehlsignale des Schaff zu kompensieren.

Es ist ja auch die Aufgabe des Schaff, unnütze Risiken auszumerzen, aber alleine bringt er das natürlich nicht.

Ich empfehle den EA im Optimizing auf möglichst viele Trades zu bringen.
Alsdann kann man die Kombination EA + Schaff besser testen.
Später kann man den EA wieder auf besseren Gewinn optimieren.

Gruß Joe
@Joe

Es gibt ein weiteres Problem

habe beim EA in des settings z.B eine Takeprofit von 75 pips eingestell (bin bei einem 5 digit Broker)
Beim Test sollten dann vom EAimmer 7.5 USD als Profit das sein
Bei der Version v105d war das auch so

Jettz in der Version 1.06d werden nur noch 0.70 Dollar generiert
Wenn ich auf Tickbasis teste

Auf OpenPriceBasis sind es dann wieder 7.5 USD

Joe - du erinnerst dich an das Probeolm von gestern . 4 Digit und 5 Digit broker? Denke, das ist der hase im Pfeffer
Die Gloable Variable hatte Ich bei diesen Test gelöscht!

- Wollte eigentlich die Templates mit dem neuen EA und dem Schaff fertig machen und ins Forum stellen - aber so sollte erst mal dieser Fehler raus


Feensucher
  #333 (permalink)  
Alt 12.04.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 179
feensucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe den Schaff korrigiert

Feensucher
Angehängte Dateien
Dateityp: mq4 MTF Schaff Trend v2.02d.mq4 (8,9 KB, 17x aufgerufen)
  #334 (permalink)  
Alt 12.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi Feensucher,

das hatte Jow gestern auch gesagt...das mit den Digits muss dann vom Nutzer erst mal multipliziert werden...also aus den 75 (7,5Pips) dann 750 Pips machen (75,0 Pips). Das sollte prinzipiell klappen
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #335 (permalink)  
Alt 12.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ExpertWolle Beitrag anzeigen
Moin,

so ich habe mal einen Indikator geschrieben, der mehrere Trendvorgaben beinhaltet.

1. StochastikCrossMACD (Auf Basis des von mir geschriebenen Indikators).
2. Semafor3
3. EMAcrossEMA

Die einzelnen Indikatoren laufen bis jetzt wahlweise, d.h. am besten immer nur einen auswählen (im Setup auf True oder False setzen). Der Indikator wird immer nur eine globale Variable setzen. Das will sagen, wenn mehrere Indikatoren gewählt werden, dann laufen die nacheinander durch und beeinflussen die Variable.

Ablauf:
int start()
{
if(IndiSemafor == true) semaChange();
if(IndiStochastik == true) StochCrossMACD();
if(IndiEmaCrossEma == true) EmaCrossEma();
return(0);
}

Das der EA von aussen zu steuern ist, finde ich prinzipiell erstmal gut. Dadurch können wir die Indikatoren immer verändern und nach unseren belieben einbauen. Für Backtest natürlich ungeeignet! Jedoch für die Zukunft sinnvoll, da wir bestimmt noch andere Kombinationen von Indikatoren finden werden, welche wir dann nutzen wollen.

Wichtig íst nur, dass wir die Indikatoren, welche wir jetzt in den EA einbauen (Schaff oder Semafor etc.) für den Kontrolle von "Extern" auch deaktivieren können.

So und nun viel Erfolg beim Traden.
Hi, erst mal vielen Dank für den Indi...mal ne Frage dazu...kann man statt dem StochcrossMacd den Schaff einbauen...im Prinzip macht der ja das gleiche...okay auch unlogisch ;-)
ne weitere Frage...besteht die Möglichkeit diese Indis so laufen zu lassen und zu sagen, dass wenn alle 3 Bedingungen auf 1 stehen wird ein Trade eröffnet ohne nur auf je einen Indi zugreifen zu müssen...also alle 3 auf einmal nutzen zu können?

Viele Grüße

Marc
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #336 (permalink)  
Alt 12.04.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 179
feensucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ExpertWolle Beitrag anzeigen
Moin,

so ich habe mal einen Indikator geschrieben, der mehrere Trendvorgaben beinhaltet.

1. StochastikCrossMACD (Auf Basis des von mir geschriebenen Indikators).
2. Semafor3
3. EMAcrossEMA

Die einzelnen Indikatoren laufen bis jetzt wahlweise, d.h. am besten immer nur einen auswählen (im Setup auf True oder False setzen). Der Indikator wird immer nur eine globale Variable setzen. Das will sagen, wenn mehrere Indikatoren gewählt werden, dann laufen die nacheinander durch und beeinflussen die Variable.

Ablauf:
int start()
{
if(IndiSemafor == true) semaChange();
if(IndiStochastik == true) StochCrossMACD();
if(IndiEmaCrossEma == true) EmaCrossEma();
return(0);
}

Das der EA von aussen zu steuern ist, finde ich prinzipiell erstmal gut. Dadurch können wir die Indikatoren immer verändern und nach unseren belieben einbauen. Für Backtest natürlich ungeeignet! Jedoch für die Zukunft sinnvoll, da wir bestimmt noch andere Kombinationen von Indikatoren finden werden, welche wir dann nutzen wollen.

Wichtig íst nur, dass wir die Indikatoren, welche wir jetzt in den EA einbauen (Schaff oder Semafor etc.) für den Kontrolle von "Extern" auch deaktivieren können.

So und nun viel Erfolg beim Traden.
Hi Wolle,

Danke für Deine tolle Arbeit und Mühe

Hmm - könntest du den Schaff auch noch da mit rein tun? :-) mit fals udn true zum ein und ausschalten?

- habe vorhin schon gechrieben, das Ich Probleme habe

einerseits beim EA - bekomme beim testen unterschiedliche takeprofit zwischen Openprice udn Tickdaten mit dem faktor 1:10

Andererseits mit der Integration den Schaffindiator

wenn die Globali Variable auf 1 gesetzt bekomme ich nur Long Trades = richtig
wenn die Gloable variabel auf -1 gesetzt ist tradet er gr nicht = falsch, sollten ja jetzt nur Short Trades geamcht werden
globalae Variable auf 0 gesetzt = keine Trades , richtig, da tradet er auch nciht

Hab schon alles Mögliche ausprobiert - auch den Hub sehr tief unten angesetzt - leider immer wieder das gleiche Problem

Generell - funktionert es bei dir? also kannst du einstellen ob nur long oder short traes im Backtrest gemacht werden, besser gesagt, werden bei Dir bei beiden Verfahren Trades im Strategietester angezeigt?

Danke Dir,

Feensucher
  #337 (permalink)  
Alt 12.04.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 179
feensucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mast83 Beitrag anzeigen
Hi, erst mal vielen Dank für den Indi...mal ne Frage dazu...kann man statt dem StochcrossMacd den Schaff einbauen...im Prinzip macht der ja das gleiche...okay auch unlogisch ;-)
ne weitere Frage...besteht die Möglichkeit diese Indis so laufen zu lassen und zu sagen, dass wenn alle 3 Bedingungen auf 1 stehen wird ein Trade eröffnet ohne nur auf je einen Indi zugreifen zu müssen...also alle 3 auf einmal nutzen zu können?

Viele Grüße

Marc
Marc, ist schon super Macd cross stochastic - ist ein eigenes Tradingsystem für sich - google mal

Gibt auf forexfactory einen SUPER GENIALEN TRADER - forumname nanningbob - und hatt viele system in diesem forum entwicklet - sehr profitable - allerdingds alle mit Köpfchen - kein set und forget -und einer seiner schlüsselt-strategien ist macd cross stoch

wenn du dich erinnerst - der schaff ist eigentlich nru eine Krücke gewesen, weil wir keinen indi gefunden haben, der genau das macht

darum ruhig drinnen lassen - und den schaff noch mit dazu

Feensucher
Mast83 likes this.
  #338 (permalink)  
Alt 12.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von feensucher Beitrag anzeigen
Marc, ist schon super Macd cross stochastic - ist ein eigenes Tradingsystem für sich - google mal

Gibt auf forexfactory einen SUPER GENIALEN TRADER - forumname nanningbob - und hatt viele system in diesem forum entwicklet - sehr profitable - allerdingds alle mit Köpfchen - kein set und forget -und einer seiner schlüsselt-strategien ist macd cross stoch

wenn du dich erinnerst - der schaff ist eigentlich nru eine Krücke gewesen, weil wir keinen indi gefunden haben, der genau das macht

darum ruhig drinnen lassen - und den schaff noch mit dazu

Feensucher
Stimmt haste ja recht...gut lassen wa dann so
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
  #339 (permalink)  
Alt 12.04.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 179
feensucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Wolle,

eien weitere Frage

kannst du in deinen indikator beim Stocvhastic noch eine funktion mit einabuen

- und zwar, das er stoch cross macd erst anzeigt, wenn er einen bestimmtem Level erreicht hat und von dort zurückkehrt? sagen wir als Beispiel Level 80% von oben nach unten gebrochen und cross macd siganllinie = sell oder 20% Level von unten nach oben gebrochen UND cross macd signallinie = buy

Feensucher
  #340 (permalink)  
Alt 12.04.12
Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 90
ExpertWolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Marc

erstmal kann nur einer der Indikatoren verwendet werden. Werde mir ein System überlegen, wie ich die Auswahl der Indikatoren mit der Erstellung der Variablen zusammenlege. Was relativ übersichtlich zu Programmieren wäre, dass die ausgewählten Indikatoren UND Verknüpft werden. Ich werde mir mal was überlegen.

@Feensucher
Werde den Schaff einbauen.

Edit:
Werde die Funktion im Stoch einbauen.
Mast83 and feensucher like this.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
expert-advisor.com, forum ea, forum expert-advisor, forums expert-advisor, forums-ea


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:47 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------