Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Allgemeines

Allgemeines Allgemeines zum Forexhandel.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36908
Benutzer: 6.074
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: hmf44
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 17 Stunden
- hmf44
vor 21 Stunden
- Crossa
vor 22 Stunden
- snatshit
vor einem Tag
- Roerich
vor einem Tag
- John_Liver...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 61
Gesamt: 61
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.10.13
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 3
poertsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Formeln Magrin, Hebel etc...

Hallo Leute

Ich stehe gerade auf dem Schlauch und wäre euch dankbar wenn ihr mal ein Auge darauf werfen könntet

und zwar möchte ich mir eine Exceltabelle zurecht legen, welche mit Formeln hinterlegt ist.

Szenario Long Trade (Gold)

Kontoführung in Euro (Beispiele in USD)
Broker Alpari (Hebel derzeit 3:1)
1 Lot = 100 Unzen (Gold)
Tickwert pro Lot = 0,10 USD
Tickgröße = 0,001


Positionswert = Lot x 100 (100 Unzen bei Gold / 5000 bei Silber) x Goldpreis (aktuell)

= 0,03 (3000 USD) x 100 x 1350,36 USD (Goldpreis)
= 4.051,08 USD (Positionswert)

Margin = 100/3 (Hebel 3:1) = 33,33%
von 4,051,08 USD = 1350,35 USD (Margin)

Ticks: Ausstieg - Einstieg / Tickgröße (0,001)
1500,00 - 1350,36 / 0,001 = 149640 = (Ticks)

Gewinn = Lot x Tickwert x Ticks
0,03 x 0,10 USD x 149640 = 448,92 USD = (Gewinn)

Beispiel: Verlust

Wenn sich der Markt um 33,33% gegen meine gehandelte Richtung bewegt
ist der Margin aufgebracht (Hebel 3:1) und die Position wird geschlossen (in diesem Beispiel ohne Stopploss)

Einstieg: 1350,36 USD (Margin) - 33,33% (33% = 450,07 USD) = Kurstand 900,29 USD = Totalverlust. ( Verlust = Eingesetzte Margin + Spread + Eventuell Rollover)

Rechne ich richtig, oder liege ich hier Total Falsch?

Eine Frage habe ich noch, und zwar wenn ich positionen über Wochen halten möchte, fallen Kosten an (Rollover) wird hier eine größere Margin benötigt?

Wenn ja wie errechtnet sich diese?

Würde mich sehr gerne auf Anworten freuen und bitte um Nachsicht weil es sich eventuell um ein trivales Thema handelt

Vielen Dank!

mfg. Poertsch
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
allgemeine fragen, berechnung, excel, forex, hebel, leverage, liste, margin, rollover


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------