Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Allgemeines

Allgemeines Allgemeines zum Forexhandel.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36916
Benutzer: 6.081
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: DarthTrader
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 14 Stunden
- DarthTrade...
vor 16 Stunden
- Eren
vor 23 Stunden
- Rene1504
vor einem Tag
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 56
Gesamt: 56
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.07.17
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2017
Beiträge: 10
Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Question Slippage und Kurssprünge Erfahrungswerte gefragt

Hello ,

ich habe ein kleines Problem. Mein EA legt STOP Orders an die beim Erreichen eines gewissen Wertes in den Markt gehen. Nun habe ich aber festgestellt das das was ich als einstiegs Kurs einstelle ganz schön stark von dem tatsächlich gekauften abweicht. Auch die SL wird etwas verzögert ausgeführt da ist aber die Abweichung nicht so enrom. In den letzen Wochen war die Abweichung im Schnitt pro Trade 0,91 Punkte (Preis und SL) im DAX30 (immer zu meinen Ungunsten ). Was natürlich die Ergebnisse meiner Strategie schon etwas verschlechtert .

Ich habe mehrere Theorien:
1. Der Kurs springt immer mal wieder. Wenn ein Preis über bzw. unterboten wird wird die Order ausgelöst und er kauft zu diesem weiter gesprungenen Kurs.
2. Es gab zu diesem Zeitpunkt nicht genügend zu Kaufen/Verkaufen (Orderbuch) und es ist ein Slippage aufgetreten.
3. Die STOP Order ist kein so gutes Werkzeug und daher die Abweichung.
4. Mein Broker schummelt etwas (will ich mal nicht hoffen)

- Was sind denn hier eure Erfahrungswerte?
- Welche Theorie denkt ihr trifft eher zu?
- In wie weit weichen eure Trades vom tatsächlich eingestellten Preis ab?
- Welche Ordertypen legt ihr mit euren EAs an und wieso?

Ich habe derzeit nur 12 Trades zum Analysieren, daher ist die Aussagekraft von 0,91 auch nicht so gut. Ich hätte hier gerne einen besseren Wert um das Risiko entsprechend anzupassen.

LG
Kerny
  #2 (permalink)  
Alt 31.07.17
Benutzerbild von UForex
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Braunschweig
Beiträge: 180
UForex befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Kerny,

mit Slippage-lastigen Algorithmen lassen sich Broker mMn sehr gut benchmarken.

Ich habe mit einem kleinen eigens geschriebenem Programm mittlerweile ziemlich viele öffentliche Accounts auf Ihre Slippage untersucht und weiß jetzt einigermaßen gut bescheid wo man gut mit diesen Algos handeln kann. Evtl. veröffentliche ich bald ein Ebook zu dem Thema auf meinem Blog.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
kurs, kurssprung, kurssprünge, slippage, stop order


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------