Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Daytrading

Daytrading Daytrading Tipps und Diskussionen.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3820
Beiträge: 37056
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 8 Stunden
- POCJonah7
vor 15 Stunden
- flowi88
vor 15 Stunden
- dealtycoon
vor 19 Stunden
- VicenteWuc
vor 22 Stunden
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 55
Gesamt: 55
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree8Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.04.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 14
spirit-trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Die 5 fatalsten Fehler beim Trading und wie Sie diese vermeiden

Kennen Sie das ?


„Schon wieder läuft der Markt entgegen meiner Richtung. Dass

kann doch nicht sein. Immer wenn ich trade, läuft der Markt

gegen mich. Was mache ich falsch? Das ist schon mein xtes

Konto. Es will einfach nicht vorangehen“.

So oder ähnlich ergeht es vielen Anlegern und Trader die sich im

CFD,- Forex- und Aktienhandel behaupten möchten. Leider

werden diese Fehler immer noch von vielen gemacht.

1. Fehler: Keine Strategie !

Als Trader sind Sie Ihr eigener Unternehmer.So wie ein

Unternehmer sein Geschäft führen muss und sich um alle wichtigen

Dinge, wie Steuerung, Controlling etc. kümmern muss. So muss

auch der Trader seine Schritte klar festlegen und Entscheidungen

treffen. Hierbei ist es wichtig nichts dem Zufall zu überlassen. Aus

dem Bauchgefühl her zu handeln, dass können nur die wenigsten.

Daher muss ein klarer und strukturierter Plan her. Denn der Markt

kennt keine Gnade.

Im Detail heisst dies:

Wann steige ich ein?

Welche Indikatoren benutze ich für meine Strategie ?

Welches Risiko - und Moneymanagement wähle ich ?

Wann steige ich aus ?

Bevor ein Trade eingegangen wird, müssen alle Entscheidungskriterien vorab

festgelegt sein.


1. Tipp: Führen und pflegen Sie ein Tradingtagebuch !

2. Tipp: Erstellen Sie eine kleine Excelformel, wo Sie nur noch den Ein-und

Ausstieg eingeben und die Formel Ihnen automatisch die Kontraktanzahl

berechnet. Sollte Ihnen dies schwer fallen, dann teilen Sie uns dies mit. wir

schicken Ihnen gratis die Formel.

3. Tipp: Beim Traden entscheidet der Stop über Ihren zukünftigen Kontostand.

Der Einstieg ist nebensächlich und spielt kaum eine Rolle. Riskieren Sie beim

Traden nicht mehr als 1% maximal 3% Ihrer Kontogrösse.


kommen wir zur nächsten Fehlerquelle:

2. Fehler: Emotionale Blockaden

Ein weiterer nicht zu vernachlässigender Aspekt ist die Psychologie beim

Traden. Die meisten Trader scheitern daran. Es fehlt Ihnen an Disziplin und

Durchhaltevermögen. Gier und Angst dominieren ihren Tradingalltag.

Sind Sie kein Systemtrader und handeln Sie mehr nach Ihrem

Bauchgefühl ?

Dann sind diese Aspekte von grosser Bedeutung für Sie. Denn

wenn Sie sich schlecht fühlen aus welchen Gründen auch immer,

macht sich das negativ auf Ihr Konto bemerkbar. Traden Sie

nicht, wenn Sie sich mental nicht wohl fühlen. Traden Sie nicht,

wenn Sie zornig, verärgert oder traurig sind. Negative Gedanken

und Gefühle sind erfolgshemmend für Ihr Konto. Beobachten Sie

Ihre Gedanken und Ihre Gefühle und lassen Sie nur solche zu, die

Sie befähigen und Ihnen Kraft geben. Gehen Sie mit einer neutralen und

nüchternen Haltung an die Märkte heran oder Sie systematisieren Ihr

Trading in ein vollautomatisches Handelssystem.

Dadurch werden negative Emotionen, wie Gier und Angst eliminiert und Sie haben mehr

Zeit für sich, Ihre Freunde und Familie. Ein weiterer Tipp: Beginnen Sie mit kleinen

Positionen zu traden und beobachten Sie Ihre Gefühlsschwankungen eine angemessene Zeit!

Es geht demnächst spannend weiter mit dem 3.Fehler: Falsches Risikomanagement! „Verbilligen“. P.S. Wir sind morgen auf der Investmesse in Stuttgart und werden Live-Traden auf der Hauptbühne. Ist jeder herzlich eingeladen.
  #2 (permalink)  
Alt 16.04.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Woher die Kenntnisse, Du edler Trader?
Was führst Du hier im Schilde, Knappe Deiner selbst?
Welche Burg soll werden Deine, doch hoffentlich nicht meine!

Ritter Traderdoc
Crashbulle, GenosseX and Simpel like this.
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #3 (permalink)  
Alt 17.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Cool OK ihr Schamane

Ich zitiere mal aus der Beschreibung des Profils:
"Wir leben nach dem Motto: Wir tun, was wir lieben: Andere erfolgreich machen !"

Habt ihr es den bei euch geschafft?
Wenn habt ihr den so alles glücklich gemacht? Referenzen?
Wie viel "Wir" sind da eigentlich oder ist es doch nur "ich"

Bei "1. Fehler: Keine Strategie !"
führt "Ihr" den Einstieg als erstes auf und bei "3. Tipp:" ist es nun doch unwichtig, was gilt nun?

"1. Tipp: Führen und pflegen Sie ein Tradingtagebuch !"

wie soll es gehen beim Hochfrequenzhandel? Bilden Sie auch Menschen zum Super-10-Finger-Tipp-Monstern aus?


"2. Tipp: Erstellen Sie eine kleine Excelformel, wo Sie nur noch den Ein-und
Ausstieg eingeben und die Formel Ihnen automatisch die Kontraktanzahl
berechnet. Sollte Ihnen dies schwer fallen, dann teilen Sie uns dies mit. wir
schicken Ihnen gratis die Formel."

Wozu den? "Haben Sie" "Hast du" noch kein Benutzerfreundliches Interface programmiert, wo man direkt alles im Chart machen kann damit die Leute "glücklich" sind? Excel ... Steinzeit? Bilden Sie auch Bürokräfte aus?


"2. Fehler: Emotionale Blockaden"

Gilt das Ganze auch, wenn man Drogen nimmt? Ich meine durch Drogen kann man sich sehr gut fühlen und sich neue Dimensionen eröffnen, ja sogar den Kurs vorhersagen. Haben Sie auch schon welche genommen?

Haben Sie auch eine Blockade? Ein TIPP!!!

Bisschen weniger "Spirit" beim Traden und alles wird gut :-)


Vladimir

PS: Besuch mich mal ich helfe dir dabei deine "Spirituellen Blockaden" abzubauen. Vielleicht reicht ja schon die Autofahrt um den Geist wieder in Lot zu bringen :-)
  #4 (permalink)  
Alt 19.04.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 14
spirit-trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 3. Fehler: Falsches Risikomanagement! „Verbilligen“

3. Fehler: Falsches Risikomanagement! „Verbilligen“

„ich mache gerade Verlust. Ich positioniere mich erneut in die

gleiche Richtung und lege Kapital nach – Dann bin ich günstiger

eingestiegen. Der Markt wird schon irgendwann für mich laufen, dann bin

Ich dabei“ Das nennt man: Gutes Geld dem schlechten hinterher werfen.

Verbilligen ist hochriskant. Denn keiner weiss, wann der Markt wieder dreht. Bis der Markt dreht, kann das Konto schon „platt“ sein.

Man sollte sich nicht gegen den Markt stellen.

1. Tipp: Es lohnt sich durchaus gute Marktphasen abzuwarten und dann auch

davon zu profitieren. Die nächste Chance kommt bestimmt.


2. Tipp : lassen Sie sich ruhig mit einem kleinen Verlust ausstoppen im Markt,

wenn Ihr Stoppkurs erreicht wurde. Denn lieber einen kleinen Verlust

einstecken, als wenn der Verlust zu gross ist und man ist Handlungsunfähig.

3. Tipp : Fangen Sie mit extrem kleinen Positionen an zu traden. Lernen Sie den

Umgang und das Verhalten Ihrer Positionen kennen. Fällt der Basiswert um 1

Prozent, wie äußert sich das in Ihrem Depot? Um wie viele Prozente schwankt

der Basiswert normalerweise an einem Tag? Machen Sie sich eine Tabelle

über die Risikoparameter in Ihrem Trading und führen Sie ein „einfaches“

Trading-Tagebuch! Es geht in kürze spannend weiter mit dem 4.Fehler: Overtrading (Überspekulation)
  #5 (permalink)  
Alt 24.04.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 14
spirit-trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 4. Fehler: Overtrading (Überspekulation)

Liebe Trader,

hier gehtes weiter mit:
4. Fehler: Overtrading (Überspekulation)

Der Trader handelt einfach darauf los ohne Strategie und Vernunft.
In der Hoffnung viele Trades und viele Gewinne zu generieren. Es ist einer der
häufigsten Fehler beim Handeln. Ungeduld und die Angst etwas zu verpassen
dürfen Sie nicht zu undisziplinierten Trades verleiten.

Der Herdentrieb und innere Unruhe müssen in den Griff gebracht werden!. Manche handeln auch viel aus Langeweile.

1. Tipp: Nehmen Sie sich einfach eine Auszeit, wenn keine eindeutigen Signale im Markt vorhanden sind.

2. Tipp: Die Börse ist ein stetiger Fluss und Chancen ergeben sich zu JEDER Zeit.
Wer das verstanden hat, ist auf keine ominösen Tipps mehr angewiesen und
bringt Ruhe und Gelassenheit in sein Trading. Die erfolgreichsten Trader sind
ruhig und gelassen, weil sie wissen, dass sie einen Gewinnvorteil haben.

3. Tipp: Erarbeiten Sie sich eine individuelle Strategie und halten Sie sich an die Regeln!

Demnächst gibts den letzten Beitrag zu diesem Thema: „ZOCKEN mit hohen Hebeln“ Schnell Reich werden.

Wir wünschen allen erfolgreiche Trades und ein schönes Wochenende :-)
  #6 (permalink)  
Alt 24.04.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, und wenn Du uns dann das letzte Post gesendet hast, was sollen wir dann machen? Oder was hast Du mit uns vor?
Was sollen wir kaufen oder in welchem Webinar sollen wir uns anmelden?

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #7 (permalink)  
Alt 24.04.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 14
spirit-trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber Traderdoc,

wir vermitteln hier wertvolles Wissen und geben gute Ratschläge.

Du musst bei uns nichts kaufen. Diese Ratgeber und Tipps sind kostenfrei.
Du kannst tun was du tun möchtest.

Das Universum gibt uns alle Möglchkeiten dazu.

Gruss
Spirit-Trader
  #8 (permalink)  
Alt 24.04.15
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, was könnte man denn bei Euch kaufen?
Und wer ist überhaupt "uns"? Darüber fiel auch noch kein Wort.
Und warum vermittelt Ihr hier wertvolles Wissen und gebt gute Ratschläge?

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #9 (permalink)  
Alt 24.04.15
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Russland
Beiträge: 189
GenosseX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
GenosseX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Holy shit

"Das Universum gibt uns alle Möglchkeiten dazu."

Das ist der Punkt wo ich nun sagen muss, das es falsch wäre weiterhin hier etwas zu schreiben was mein böses Karma zum überlaufen bringen würde.

Ich möchte den Weg des Erleuchteten nicht mehr weiter behindern.

Gib Bescheid, wenn du nichts mehr zu lernen hast und uns verlassen wirst.

Mit kosmischen Grüßen

Vladimir Antonov
  #10 (permalink)  
Alt 30.04.15
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 14
spirit-trader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 5. Fehler: „ZOCKEN mit hohen Hebeln“ Schnell Reich werden

5. Fehler: „ZOCKEN mit hohen Hebeln“ Schnell Reich werden

Der Trader setzt alles oder grosse Summen seines Kapitals auf ein Markt. Setzen Sie nicht alles auf ein Pferd. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass ein Totalverlust eintritt. Hier ist Diversifikation angesagt. Streuen Sie Ihr Kapital auf verschiedenen Märkten, dadurch minimieren Sie Ihr Risiko und halten Sie genügend Cash- Reserven zurück, damit Sie handlungsfähig bleiben. „Ich mache lieber 1 Million mal 1 Dollar Gewinn, statt mit 1 mal eine Million Dollar Gewinn zu machen“. Hat mal ein berühmter Trader gesagt.

Daher: 1. Tipp: Traden Sie mit der Haltung, dass Sie kleinere Gewinne anhäufen, die sich mit der Zeit und dem Zinseszinseffekt deutlich erhöhen. Denn kein Trader weiss, wieviel Gewinn ihm der Markt bescheren wird.

Erkennen Sie sich hier wieder?

Machen Sie sich Gedanken darüber und ergreifen Sie Maßnahmen für Ihren Erfolg. Jeder macht Fehler! Es geht darum, möglichst wenige dieser Fehler zu machen und den Schaden in Grenzen zu halten. Wenn Sie die obigen Fehler reduzieren, werden Sie automatisch ein gutes Stück näher zu Ihrem Börsenerfolg finden.

@traderdoc
Du kannst uns gerne direkt anschreiben. Wir helfen gerne weiter.

Dieses hochwertige Know-how ist gratis zu bekommen. Bei bedarf bitte einfach melden. Wir wünschen alles Gute und viel viel Erfolg:-)
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
fehler, fehler trading, strategie, trading fehler, tradingfehler


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:50 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------