Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Grundlagen

Grundlagen Grundlagen zum Forexhandel.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3428
Beiträge: 34324
Benutzer: 5.471
Aktive Benutzer: 637
Links: 79
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: achacimed
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 10 Stunden
- achacimed
vor 22 Stunden
- EANoob
vor einem Tag
- ozmomania
vor einem Tag
- james2018
vor einem Tag
- theface

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 30
Gesamt: 31
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Seany
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
  • 1 Post By MA-EA
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.10.16
Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2015
Beiträge: 62
michaelf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard CFDs auf Indizes / wer verliert wenn ich gewinne?

Hi, man sagt so im "Volksmund" wenn ich beim Handel mit Aktien etwas gewinne, muss irgendjemand anderes der in die andere Richtung spekuliert hat verlieren. Das ist mir auch klar, denn es gibt eine begrenzte Geldmenge, die dafür im Umlauf ist, die ja nicht beim Broker und den LPs verbleibt (außer den Gebühren), sondern zurück an Käufer und Verkäufer fließen. Vom Prinzip her klar.

Nun zu CFDs auf Indizes - da baut man ja beim Handel Positionen auf, mit denen man eine Verbindlichkeit des Brokers mir gegenüber generieren möchte, im Gewinnfall. Nun, sagen wir mal ich bin äußerst erfolgreich beim Index-Trading und die "Wetten" auf den Kursverlauf gehen so gut auf, dass ich ständig Gewinne mache, die über den Spread- und Swapkosten liegen. Wie finanziert der Broker das gegen? Also woher kommt das Geld dann?

Ich kann mir das nur so vorstellen, dass es bei den LPs auch zu Indizes jeweils virtuelle Märkte gibt, wo dann die Verlierer und die Gewinner ihr Geld daraus beziehen bzw. darin reinpumpen und womit die letztlichen Käufer/Verkäufer bedient/belastet werden. Kommt da meine Vorstellung in etwa hin?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.10.16
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 477
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja. Wenn aber die Gewinne nicht durch die Verlierer bezahlt werden
können, muss der Broker in seine Tasche greifen. Deswegen
muss man auch immer wieder prüfen, ob die gestellten
Kurse korrekt sind.
michaelf likes this.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cfd, geld, gewinner, indiezes, kapital, verlierer


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------