Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Forex > Strategien

Strategien Handelsstrategien und Handelsansätze.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3823
Beiträge: 36902
Benutzer: 6.073
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Crossa
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 31 Minuten
- Crossa
vor einer Stunde
- snatshit
vor 20 Stunden
- Roerich
vor 20 Stunden
- John_Liver...
vor 21 Stunden
- harry1001

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 50
Gesamt: 51
Team: 0
Team:  
Benutzer:  traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.02.12
Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 36
Hhan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Künstlich Margin Level pushen

Schon länger, pushe ich mein Margin Level künstlich hoch. Das erlaubt mir mit CHF 100 Deposit und einem Hebel von 1:500 bis zu CHF 100'000 einzusetzen ohne gleich broke zu gehen.

Es ist relativ einfach, man macht 2 Positionen, eine Long und eine Short, wobei die Long Position unter der Short Position sein sollte, damit man beim Schliessen dieser Positionen, egal in welche Richtung der Kurs läuft, trotzdem einen Profit hat. Möglich ist auch beim gleichen Kurs eine Long und Short Position, beim Schliessen ist der Spread als kleiner Verlust einzuplanen.
Normalerweise benutze ich 25 % bis 40 % vom Deposit pro "push" Position.

Nun kann ich ganz normal traden wie ich es sonst auch tun würde, nur dass ich bei meinem MM mit einer viel höheren Summe rechnen kann als ich eigentlich habe und dabei eine "sehr sichere" MM verwenden kann.

Mathematische Logik machts möglich.

Testet es aufjedenfall zuerst auf einem Demokonto und versteht die Logik dahinter.

Die Frage ob dies illegal oder Betrug ist, kann ich nicht beantworten. Mein Broker, Trading Point, hat bisher kein Problem damit. Ausserdem bin ich bei meinem Broker vor Verschuldung geschützt, also keine minus Balance die ich nachzahlen muss.

Auch wenn dies nun absolut nach reich werden klingt... man muss trotzdem langfristig profitabel traden und dabei hilft einem ein Margin Level Push nicht!

Viel Erfolg!

Hhan
  #2 (permalink)  
Alt 21.02.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 492
Investor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hört sich interessant an, muss ich mal überlegen was du da genau machst
Teste ich mal aus
  #3 (permalink)  
Alt 10.04.12
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das bedingt aber den dauerhaften Blick auf den Chart, dem richtigen Ausstieg aus dem Minus-Trade und dem verbleib im Plus des verbleibenden Trads.
Der Vorteil beim Eröffnen der Trads sind die gegenseitige Aufhebung der Margin's, d.h. das Konto wird nur mit der ersten Margingröße (25 - 40 % des Deposits, bei gleichem Eröffnungs-LOT's) belastet bis zum schließen des letzten Trads der beiden.
Wenn ich aber höre, das dazu dann gleichzeitig normal weiter getradet wird, werde ich hellhörig, denn der MC ist dann bestimmt auch nicht mehr weit.

Aufm Demo kann man's ja testen, aber bitte daran denken, das ein REAL-Live-Trading plötzlich von weiteren Einflüsse begleitet wird, denn es ist D E I N Geld mit dem dann gearbeitet wird.

Crashbulle
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #4 (permalink)  
Alt 10.04.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Beiträge: 764
Mast83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mast83 eine Nachricht über ICQ schicken Mast83 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das ist das größte Problem! Man weiß icht wohin es weiter gehen wird Ob Du nun im Markt bist und hedged oder gar nicht im Markt bist...eigentlich egal...Du musst Dir in jedem Fall sicher sein wohin es geht wenn du eine Position geschlossen hast!
__________________
Heute Weizen, Abends Corn morgen fangen wir an von vorn...
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
forex, forex strategie, künstlich margin level, margin level pushen, strategie


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:22 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------