Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36906
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 14 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 44
Gesamt: 44
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.08.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2
heide witzka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Backtest vs. Realität

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem. Mein EA macht die Backtest-Trades
in der Realität nicht. Ebenso tauchen Real-Trades in den Backtests größten-
teils nicht auf. Wie genau sind eigentlich die Daten, welche vom Broker für
Backtests zur Verfügung gestellt werden? Kann es sein, daß diese stark von
den im Realbetrieb übermittelten Daten abweichen?

Gruß hw
  #2 (permalink)  
Alt 20.08.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun ja, bei Backtest hast du eigentlich nur 1 minuten stäbe zu Auswahl. Willst du den Backtest aber noch genauer machen, brauchst du ein script welches die realen Tickdaten nimmt und sekunden genau aufzeichnet. Aber auch dann wird es nicht zu 100% sein sonder eher zu 99. Denn Mt4 hat ja auch mal ein Plattform Ausfall somit fehlen dann die Hystorie Daten.

Dazu kann es aber noch mehrer Gründe haben, warum es nicht so ist.
Ich weiss nicht was du für ein Ea hst, aber die meisten haben ja auch slippage drinne als 3 pip und dient als Begrezung.
Wenn du das jetzt auf ein demo machst und backtestet, wird er trotzdem die Order erteilen wobei es im Live natürlich ganz anders aussieht.

Es sind sehr viel Fehlerquellen die man erst aussortieren sollte.
Ich würde den backtest eigentlich nur zu stragieverfolgen machen, ob es sich überhaupt lohnt den mal anzu schauen. wenn es so ist sollte er erstmal in Demo Account laufen. Klappts das immer noch, kommt die nächste stufe Live account mit micro lotbasis.

Bis du damit zufrieden, kannst du Feuern
  #3 (permalink)  
Alt 24.08.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2
ask70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard MT4 Historische Daten

Und ganz wichtig zu beachten dass egal bei welchem Broker Du Dein Demo- oder Liveaccount hast, die historischen Daten kommen immer nur von MetaQuotes, sind als immer gleich!
  #4 (permalink)  
Alt 24.08.10
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: anywhere
Beiträge: 66
Fuchs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

was auch immer im Backtest raus kommt, egal ob mit echten Tickdaten oder mit irgendwelchen fiktiven Tickdaten die sich MetaTrader oder welches Tool auch immer selber "ausdenkt"

Ob ein System tatsächlich profitabel ist, zeigt sich immer erst im Livetrading.

Alles andere ist nur Augenwischerei, für die Entwicklung ganz nett, aber zu mehr nicht zu gebrauchen. Wer für einen Backtest viel Geld bezahlt oder glaubt das eigene System ist profitabel dank Super-Backtest, der ist in 99% der Fälle auf dem Holzweg unterwegs und wird dies teuer bezahlen.

Der Weg vom Backtest zum "echten" Handelssystem, welches im Livetrading auch wirklich funktioniert ist lang. Diese Entwicklungsstufe vergessen die meisten Entwickler...
  #5 (permalink)  
Alt 05.09.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2
heide witzka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für eure Antworten. Mein selbsterstellter EA fusste auf einer Scalping-
strategie. Im Backtest lief alles super. Mit dem Teil war man innerhalb weniger
Monate Millionär. Im Livetrading lief es allerdings mehr schlecht als recht. Jetzt
ist mir auch klar warum.

Gruß hw
  #6 (permalink)  
Alt 05.09.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 275
Bohne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genrell kannst du schon ein backtest machen, das auch aussage kräftig ist. Nur halt wenn es ums scalpen geht kommen sehr viele Fehler im backtest rein. Hast du ein System das auf M30 oder höher arbeitet kann schon ein brauchbares ergebniss rauskommen. Womit man auch arbeiten kann.

Beim scalpen:
Fehlerquellen: Im Spread. Da nimmt er direkt den ersten von der zeiteinstellung und benutz in komplett durch.
Dann die tickdaten.
Dann Slippage (schlupf)
dazu kann aber auch noch vorkommen das der im Live modus genau in diesen zeitpunkt auch ein Mt4 ausfall ist. Somit fehlen dir dann wieder transaktionen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
backtest backtests, backtest vs realität, metatrader backtest


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------