Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36909
Benutzer: 6.079
Aktive Benutzer: 495
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Rene1504
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 4 Stunden
- Rene1504
vor 5 Stunden
- ibdafx
vor einem Tag
- Batangenyo
vor einem Tag
- Spitzmaus
vor 2 Tagen
- juleslesqu...

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 62
Gesamt: 62
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.09.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 22
Brigatta Rossa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Start

Hallo EA Gemeinde,

mein Plan ist, bis Ende des Jahres mit EA´s erste Erfahrungen zu sammeln und ab 01.01.12 mit Livegeld Konto loszulegen. Da ich absoluter Neuling im EA Gebiet bin, wäre ich sehr Dankbar für euere Unterstützung. Ich bin bereit alle meine Erfahrungen, Kontoentwicklung, Hindernisse hier zu posten. Das wäre für jeden weiteren Neuling eine Referenz und informations Thread.

Heute habe ich mein Demokonto bei Alpari eröffnet. Einlage 1000$. Ich möchte gleich einen EA ausprobieren. Am besten einen der kostenlos ist, um die Erfahrung zu haben wie das Instalieren überhaupt geht. Was schlagt Ihr vor?

Danke

Brigatta Rossa
  #2 (permalink)  
Alt 28.09.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 22
Brigatta Rossa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard No problem for no problem people

Ich habe meinen Demoaccount eingerichtet mit Stratkapital von 1000 €. Nun machte ich mich auf die Suche, wie ich einen EA zum laufen bringe.
Ich fand im Web die Lösung und zwar ist geht es ganz simpel mit Meta Editor Aber bis ich den erstmal gefunden habe...oh yeee. Besonders nach dem Download.(um EA öffnen zu können musste ich das Meta Editor Programm anwählen der sich im MT4 Ordner befindet)
Das Programm muss erstmal kopiert werden um es dann speichern zu können. Natürlich EA unter EA´s speichern.
Also runterladen, mit Meta Editor öffnen, kopieren, speichern dann ausloggen wieder einloggen und dann ist der EA da.
Zu laufen gebracht habe ich Ihn ganz einfach. In den Chart schieben. Einstellungen überprüfen. Der Expert Advisors Button muss grün hinterlegt sein.

So weit so gut.

Ich habe einen kostenlosen EA gefunden auf irgedeine rusischen Seite. Der heißt Ride Aligator. Ist mir in Moment egal. In Moment ist mir wichtig mit der Plattform und einpflegen von EA klar zu kommen.

good Trades
  #3 (permalink)  
Alt 28.09.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,

willkommen im Forum.

EAs sind so eine Sache, die meist ins Auge geht.
Das liegt daran, das die leute nicht wissen, nach welcher Strategie der EA überhaupt handelt. Auch wissen die meisten Leute nicht wie man vernünftig tradet und hoffen in einem EA den heilgen ReichMachGraal zu finden.

Und da liegt das PRoblem. Da wird versucht zu Backtesten was das Zeugs hält, und es wird vergessen, das der zeitliche Startpunkt für eine Strategie, den meisten EInfluß auf das Ergebnis hat.
Das bedeutet im schlechtesten Fall, wenn ein EA kurz vor einer lang ansteigenden Phase mit dem Backtest aufsetzt, das ggf, live bei einem beginnenden Downtrend und den ermittelten Paramentern für Uptrend, das Konto sicher zum Sterben verurteilt ist!

Das beste wäre sich erstmal gute Literatur zu verinnerlichen, um dann überhaupt eine Peilung zu haben, ob die AE-Strategie auch zum Konto, und auch mit welchen Parametern paßt.

Gruß Joe
  #4 (permalink)  
Alt 29.09.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Rheinmünster / BW
Beiträge: 27
sven008 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi,

Ich würde mir niemals einen EA kaufen...wie Joe schon geschrieben hat, weiß man nie genau was man bekommt. Wenn du z.B. eine gute Strategie hast, würdest du sie dann Verkaufen?

Ich hab so angefangen einfach mit den Indikatoren und dem Chart zu spielen. Einfach mal ein paar stunden den Chart beobachten und Zusammen hänge verstehen.

Ich persönlich habe noch kein Buch gelesen :-( aber im netz findet man sehr gute Erklärungen.

z.B.

Börse Wissen, Börse Literatur, Aktien Kennzahlen, Charttechnik

» Knowledge Base Analyse «

Diese Seiten solltest du dir auf jeden Fall mal anschauen, genau lesen und danach im Chart die Sache beobachten um es genau zu verstehen.

Und wenn du dir irgendwann mal eine Strategie gefunden hast, kannst du sie dir selbst zusammen stellen in einem Strategie Builder. so eine Investion lohnt sich sehr.

Dazu lohnt sich auch ein Blick auf diese Seite:
MQL4: automated forex trading, strategy tester and custom indicators with MetaTrader

Wichtig ist auch zu wissen wie sich die Indikatoren berechnen, wo haben sie ihre Grundlage? nur wenn du das weißt kannst du sie auch richtig einsetzen.

lg sven
  #5 (permalink)  
Alt 30.09.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 22
Brigatta Rossa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Langsam aber sicher

Hi Leute,

ein Börsenanfänger bin ich nicht. Ich beschäftige mich mit Trading seit ca 4 Jahren. Ich bin ein technischer Analyst und hab bis jetzt einiges ausprobiert und erfolgreich getradet. Es war ein harter Weg, aber ich bin ihn gegangen.

Warum dann EA´s? Ich will nicht mehr in meiner freien Zeit vorm PC sitzen. Ich hatte Tage, wenn ich frei hatte, dann saß ich 12 Stunden vorm PC und wartete auf meine Signale.Ich sehe hier in Forum, dass es Trader gibt die erfolgreich mit EA sind und damit auch Geld verdienen. Über der Seite AUTOPILOT TRADING kam ich zu diesen Forum. Der Betreiber der Seite gibt mir Feedback zu meiner Schritten und teilt auch seine Erfahrung mit.

Ich habe mind. 20 Bücher gelesen. Angefangen von großem Buch der Markttechnik bis zum Magier der Märkte usw.. Am Anfang war ich, wie fast jeder Anfänger, auf der Suche nach dem heiligen Gral.

Es ist mir klar das der Weg mit EA nicht einfach ist. Aber wenn ich damit den Vorteil habe mehr freie Zeit zu gewinnen und diese nicht in Analyse zu investieren ist das für mich schon ein großer Vorteil. Emotionen sind hier auch nicht so heftig dabei wie beim EA´s.

Ich bin gerade dabei den Unterschied zwischen seriösen und dubiosen Anbieter der EA zu erkennen. Wie geht Ihr vor?

good trades

Brigatta Rossa
  #6 (permalink)  
Alt 30.09.11
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Kassel
Beiträge: 749
JoeDormann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JoeDormann eine Nachricht über Skype™ schicken
Thumbs up

Zitat:
Zitat von Brigatta Rossa Beitrag anzeigen
Hi Leute,

ein Börsenanfänger bin ich nicht. Ich beschäftige mich mit Trading seit ca 4 Jahren. Ich bin ein technischer Analyst und hab bis jetzt einiges ausprobiert und erfolgreich getradet. Es war ein harter Weg, aber ich bin ihn gegangen.

Warum dann EA´s? Ich will nicht mehr in meiner freien Zeit vorm PC sitzen. Ich hatte Tage, wenn ich frei hatte, dann saß ich 12 Stunden vorm PC und wartete auf meine Signale.Ich sehe hier in Forum, dass es Trader gibt die erfolgreich mit EA sind und damit auch Geld verdienen. Über der Seite AUTOPILOT TRADING kam ich zu diesen Forum. Der Betreiber der Seite gibt mir Feedback zu meiner Schritten und teilt auch seine Erfahrung mit.

Ich habe mind. 20 Bücher gelesen. Angefangen von großem Buch der Markttechnik bis zum Magier der Märkte usw.. Am Anfang war ich, wie fast jeder Anfänger, auf der Suche nach dem heiligen Gral.

Es ist mir klar das der Weg mit EA nicht einfach ist. Aber wenn ich damit den Vorteil habe mehr freie Zeit zu gewinnen und diese nicht in Analyse zu investieren ist das für mich schon ein großer Vorteil. Emotionen sind hier auch nicht so heftig dabei wie beim EA´s.

Ich bin gerade dabei den Unterschied zwischen seriösen und dubiosen Anbieter der EA zu erkennen. Wie geht Ihr vor?

good trades

Brigatta Rossa
Die einen so, und die Anderen anders.
Jedem neuen Kauf-EA hinterherzujagen bringt nix. Keiner weiß genau was da drin ist und wie die Analyse läuft.
Daher teste ich EAs wo ich auch den Quellcode von habe.
Diese programmiere ich dann so um, wie ich es brauche; Natürlich nur insoweit es bei dem EA Sinn macht.

Derzeit haben wir hier ein EA-Projekt, wo wir uns einen eigenen EA bauen wollen. Damit haben wir grade angefangen.
Hättest Du Interesse, dabei mitzuwirken?
Würde Dir sicher auch nutzen !

Ich frage Dich, weil Du Dich intensiv mit Analyse beschäftigt hast und Dir auch etliche Bücher reingezogen hast. Das unterscheidet Dich positiv von etlichen anderen Leuten hier.

Gruß Joe
PS: @Admin, bitte den Kollegen freischalten, sofern er möchte Danke
  #7 (permalink)  
Alt 30.09.11
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 22
Brigatta Rossa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hört sich gut an

Programmierkenntnise habe ich nicht, deshalb werde ich mich auf die Erfahrungen anderer und an den Zeitpunkt des Starts von EA verlasen müssen.
Die einen werden in Range funktionieren die anderen in Trend Phasen. Ich glaube, dass ein gesunder Mix den Erfolg bestimmt.

Ich verfolge eueren Thread. Gerne beteilige ich mich daran um auch zu sehen wie so eine Programmierung überhaupt funktioniert.

good trades

Brigatta Rossa
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, expert-advisor hilfe, metatrader newcomer, neuling


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------