Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3824
Beiträge: 36910
Benutzer: 6.077
Aktive Benutzer: 496
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Batangenyo
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 13 Minuten
- Batangenyo
vor 20 Stunden
- Spitzmaus
vor 22 Stunden
- juleslesqu...
vor 2 Tagen
- hmf44
vor 2 Tagen
- Crossa

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 59
Gesamt: 62
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Batangenyo, Domke01, fxnoob
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree2Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 02.06.13
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dan,
in Teilen gebe ich dir Recht. Es ist nichts gegen gut gemachte Updates einzuwenden und sicherzustellen, dass die Software auf einem aktuellen Stand ist, wenn sie Teil einer unabdingbaren Elementekette ist.

Tatsache ist jedoch, dass es bei Metaquotes erhebliche Probleme gibt, die sich jeder vor Augen führen sollte:

Es ist nicht zu unserem Vorteil, dass uns die Software kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Natürlich steckt hinter dieser Software ein Geschäftsmodell. Die Broker zahlen das. Da diese aber in der Regel keine dafür erforderliche IT-Kompetenz aufbauen, sind wesentliche Teile der IT und ihres Managements ausgelagert. Genau genommen beziehen die Broker fast ausnahmslos schrankfertige Lösungen. Der einzelne Broker besitzt gegenüber Metaquotes keine Einflussnahme. Die meisten Buden sind hierzu viel zu schwach. Ferner ködert Metaquotes die Broker mit Serverfunktionalitäten, die diese zum Nachteil gegen ihre Kunden einsetzen können. Als Beispiel hierfür sei nur mal das Dealer Plugin genannt, zu dem Dokumentationen im Internet verfügbar sind.

Schon deshalb mache ich z.B. einen großen Bogen um solche Broker, deren einzige Handelsumgebung MT4 ist. Da weiß ich, dass mir auf der anderen Seite nur Leichtmatrosen gegenüberstehen und meine Benachteiligung so gut wie gebongt ist.
Die Kosten für dieses Konstrukt werden an die Kunden des Brokers abgewälzt

Ferner besitzt Metaquotes diese Marktbeherrschende Stellung lediglich im Retailbereich. Die Broker, die MT4 nur als eine Handelsplattform anbieten, verzeichnen oftmals nur einen Bruchteil ihres Volumens auf dieser Schiene.

Deinen Vergleich mit den Großen der Branche finde ich übrigens gut. Microsoft ist es eben nicht gelungen xls oder doc als Standard bei der EU durchzudrücken. Und das ach so tolle Windows 8 bleibt im Regal liegen. Und ich surfe nicht mit dem Internet Explodierer.
Hier findet aber Kontrolle der Anbieter statt - bei MT4 leider nicht.

Und so gibt es kaum brauchbare Releasenotes für Anwender und ein verbugtes Update jagt das nächste...
Und dann noch der Brüller mit MT5. Den wollte Metaquotes auch mit Gewalt in den Markt bringen. Blöd nur, dass das keine organische Weiterentwicklung ist und die keinen Migrationspfad von MT4 nach MT5 vorgesehen haben. Weil aber die Broker von dem ganzen Gesummse von Scripten, Indikatoren und Expert Advisorn leben, bleibt denen das MT5 im Halse stecken. Wenn das mit Gewalt käme, wären viele Broker Pleite.

Es wird Zeit, dass sich ein besserer Standard bildet - am besten einer mit Fix-API im Ordermanagement, dann hört hier auch die Manipulation auf.

FJ
  #12 (permalink)  
Alt 02.06.13
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 332
feelfree befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann sind wir uns ja weitestgehend einig.

Da es eine für uns vordergründig kostenlose Lösung ist müssen wir mit gewissen Nachteilen leben. Die Broker sind die Kunden von Metaquotes und somit werden die Lösungen für die Broker gemacht und nicht für uns.
Durch das von dir genannte DealerPlugin und die Verluste bzw. entgangenen Gewinne wird MT4 dann teurer als so manch professionelle Lösung für die man auch professionelle Programmierer engagieren muss um ein automatisiertes Handelssystem auf die Beine zu stellen.

Letztlich ist es eine semiprofessionelle Handelsumgebung, die für die Anfänge und ersten Erfahrungen jedoch völlig ausreichend ist.
Da finde ich manche webbasierte Handelsplattform (z.B. flatex, cmcmarkets) noch wesentlich gruseliger und schlicht völlig undurchschaubar.
NinjaTrader und WHSelfInvest konnten mich jetzt auch nicht direkt überzeugen.

Es sind ja glücklicherweise auch bereits einige neue Lösungen in Sicht, wie z.B. cTrader aber das muss sich eben auch erstmal etablieren.

Grüße und ein Hoch auf die (technische) Evolution,
Dan
  #13 (permalink)  
Alt 02.06.13
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 142
Hoschie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
Dann sind wir uns ja weitestgehend einig.

Da es eine für uns vordergründig kostenlose Lösung ist müssen wir mit gewissen Nachteilen leben. Die Broker sind die Kunden von Metaquotes und somit werden die Lösungen für die Broker gemacht und nicht für uns.
Durch das von dir genannte DealerPlugin und die Verluste bzw. entgangenen Gewinne wird MT4 dann teurer als so manch professionelle Lösung für die man auch professionelle Programmierer engagieren muss um ein automatisiertes Handelssystem auf die Beine zu stellen.

Letztlich ist es eine semiprofessionelle Handelsumgebung, die für die Anfänge und ersten Erfahrungen jedoch völlig ausreichend ist.
Da finde ich manche webbasierte Handelsplattform (z.B. flatex, cmcmarkets) noch wesentlich gruseliger und schlicht völlig undurchschaubar.
NinjaTrader und WHSelfInvest konnten mich jetzt auch nicht direkt überzeugen.

Es sind ja glücklicherweise auch bereits einige neue Lösungen in Sicht, wie z.B. cTrader aber das muss sich eben auch erstmal etablieren.

Grüße und ein Hoch auf die (technische) Evolution,
Dan
Hoi,

hast du schon mal WHS FutureStation gearbeitet? Ich habe damit manuellen Handel von Futures DAX etc... gemacht. Es gibt nichts besseres. Der Spass kostet wegen dem Datenfeed ca. 150 Euro im Monat.

Ich bin Ende 2009 von FutureStation auf NinjaTrader umgestiegen, und die Lizenz kostet ca. 1000 Dollar. Neben dem Broker ist beim NinjaTrader der Datenfeed entscheidend. Die Umgebung bei NinjaTrader ist um einiges komfortabler als bei MT4. Man hat hier eine grössere Markttiefe als MT4.
Von der Programmiersprache braucht man gar nicht erst sprechen. NinjaScript baut auf dem .NET Framework auf, und ermöglicht objektorientierte Handelsansätze zu entwickeln. Da hat man einen grösseren Spielraum als bei MQ4.
Ergo muss man einiges an Zeit aufwenden bei Ninjatrader und zweitens über genügend Liquidität verfügen. Aufgrund von Realtime-Daten gibt es so etwas wie Requotes auch nicht.


Carpe Diem,
Hoschie
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
activ, aktualisierung, aktualisierung myfxbook, myfxbook, myfxbook.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:11 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------