Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.067
Aktive Benutzer: 491
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: POCJonah7
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 19 Stunden
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc
vor einem Tag
- sazaron

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 56
Gesamt: 58
Team: 0
Team:  
Benutzer:  jimydirektsaft, traderdoc
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree6Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 23.09.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry, aber da rutscht mir jetzt nur ein müdes Lächeln übers Gesicht.
Aber ich verstehe schon, Du hast es nicht so ernst gemeint.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #32 (permalink)  
Alt 23.09.14
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1.873
traderdoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von pako Beitrag anzeigen
Warum Quatsch?
Na was soll es denn sonst sein?
Mittlerweile weiß jeder, dass man eine Modellierungsqualität von 25% in die Tonne kloppen kann.
Desweiteren ist es keine Kunst über den kurzen Zeitraum von 6 Monaten mit Lotsteigerungen von 3 Lot auf über 50!! am Ende so eine Kurve hinzubekommen.
Und dann noch viel Spaß beim Liv-Trading mit summarisch 7% Risiko. Scheint aber normal zu sein?

Ne laß mal, da bin ich viel zu lange im Geschäft, als dass bei mir, bei dieser Ansicht und Konstellation, irgendeine Regung zu spüren wäre.

Und @pako, sind wie doch mal ehrlich, wenn das so schön einfach ginge, würdest Du erstens das System nicht einfach hier posten und zweitens Dir hier nicht mal die Mühe geben, Dich anzumelden.

traderdoc
__________________
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierungswünsche auf Honorarbasis.
  #33 (permalink)  
Alt 23.09.14
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 224
pako befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen

Und @pako, sind wie doch mal ehrlich, wenn das so schön einfach ginge, würdest Du erstens das System nicht einfach hier posten und zweitens Dir hier nicht mal die Mühe geben, Dich anzumelden.

traderdoc
Das stimmt
  #34 (permalink)  
Alt 23.09.14
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Dick_Turpin Beitrag anzeigen
Hallo Crashbulle,
....................
Sag mal, wie bekommst Du einen EA hin, der keinen Minustrade produziert

Gruß
Dick
Schau dir mal die grünen Linien in den Charts an. Dort lauern alle die Minustrades. Man kann es verhindern, indem man den SL und/oder TP entsprechend anpaßt, durch andere Indikatoren versucht die eventuelle Minustrades zu verhindern, die Einstiegssettings leicht oder stärker versetzt, und, und, ....
Zum Schluß aber Testing, Testing... .

Aber jetzt mal ohne Scherz, in diesem Falle hatte ich mal saumäßiges Glück zum Schluß !!

Und weiter in der Vergangenheit kann ich mit diesen Settings nicht gehen, dann ist er vor diesem Chartanfang schon PLATT !!
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1

Geändert von Crashbulle (23.09.14 um 22:23 Uhr)
  #35 (permalink)  
Alt 23.09.14
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: Hessen
Beiträge: 101
Dick_Turpin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo traderdoc,

Zitat:
Zitat von traderdoc Beitrag anzeigen
Sorry, aber da rutscht mir jetzt nur ein müdes Lächeln übers Gesicht.
Aber ich verstehe schon, Du hast es nicht so ernst gemeint.

traderdoc
Natürlich war das nur Spaß und nicht ernst gemeint.

Hallo Crashbulle,

das Testen der verschiedenen SL und TS hat mir bisher wirklich am meisten Arbeit beim Backtesten gemacht. Naja, und mit den verschiedenen Indikatoren versuche ich mich jetzt auch verstärkt zu befassen, aber wie gesagt, ein Tag hat leider nur 24 Stunden...

Gruß
Dick
  #36 (permalink)  
Alt 24.09.14
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Dick_Turpin Beitrag anzeigen
Hallo Crashbulle,

das Testen der verschiedenen SL und TS hat mir bisher wirklich am meisten Arbeit beim Backtesten gemacht.

Gruß
Dick
Hallo Dick,

Ich arbeite erst mit TP und SL. Später versuche ich die Minustrades mit TS zu eleminieren, bzw. zu reduzieren !

Ja, die Backtestsuche kann schon mal ein paar Tage (Woche) laufen, vorausgesetzt es kommt wegen Speichermangel kein BlueSreen !
Und schon ist das aufsetzen eines jungfäulichen MT4 wieder fällig !
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #37 (permalink)  
Alt 24.09.14
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: Hessen
Beiträge: 101
Dick_Turpin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für den Hinweis Crashbulle.

Ich habe in letzter Zeit eigentlich nur mit SL, MinimumProfit und TS gearbeitet und getestet. Da werde ich dann wohl auch mal wieder den guten alten TP bemühen müssen...

MM und RM muss ich auch langsam mal mit einbauen, spätestens, wenns aufs Live-Konto geht aber bis dahin wirds wohl noch etwas dauern......und dauern......

Gruß
Dick
  #38 (permalink)  
Alt 24.09.14
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Man kann noch Laufzeitbegrenzung der Trades, der Trades-eröffnung, die max. offenen Trades einfügen, mit Ein- Ausschalter, und weiteres einfügen.


Aber, um deines Geldes willen, laß ihn erstmal LIVE mit der späteren Kontogröße auf einem Demo laufen. In der zwischenzeit kannst du Überlegungen anstellen für eine Verbesserung des aktuellen, oder einen neuen Ansatz für den nächsten Festlegen.

Aber solltest du ein passables Setting gefunden haben, drehe die Schrauben (besonders TP) fürs Überleben wieder alle etwas zurück, er wird es dir mit längeren Überleben danken.
Es bringt nichts, wenn im LIVE mit wechseldem SPREAD der Kurs kurz vor TP ins Minus dreht oder lange, sehr lange offen ist !

Ein Backtestkonto bringt dir nichts, nur ein lebendes Livekonto !

Die nächste Frage, nach welchen Kriterien bestimmst du den Testzeitraum ?
Wielange erwartest du das Haltbarkeitsdatum der gefundenen Settings ?
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #39 (permalink)  
Alt 24.09.14
Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: Hessen
Beiträge: 101
Dick_Turpin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Crashbulle,

also mein aktueller EA tradet nur von 7:00 bis 22:00 und es gibt maximal eine offene Buy- und eine offene Sell-Order. Ich lasse meine EA's schon die ganze Zeit live auf meinem Demo-Konto bei dem Broker laufen, wo ich auch mein Live-Konto habe (AM). Der Spread des EURUSD liegt bei AM während der Haupthandelszeit fest bei 1 Pip.

Mein Testzeitraum ist von Februar bis September diesen Jahres, da ist sowohl ein Aufwärts- als auch ein Abwärts-Trend enthalten. Allerdings habe ich auch keine besonders große Historie im MT4 Startegietester.

Wegen der Haltbarkeit der Settings möchte ich eigentlich einen EA, der soweit wie möglich immer funktioniert, also z.B. den übergeordneten Trend oder Nicht-Trend bzw. Range z.B. auf Tagesbasis bestimmen und dann in den kleineren Zeiteinheiten entsprechend traden ...

Gruß
Dick

Geändert von Dick_Turpin (24.09.14 um 13:37 Uhr)
  #40 (permalink)  
Alt 26.09.14
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 584
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Dick,

hier mal ein LINK mit ähnlichen Fragen und Antwort

und hier noch einer mit einer simplen Strategie, endhält auch Querverweise zum gleichen Thema .

Zu den verschiedenen Trends wäre noch anzumerken, das selbst in einem lange fallenden ( oder steigendem) Trend, sich die Bedingungen innerhalb schnell ändern können, obwohl Optisch alles gleichbleibend erscheint.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
backtest, backtesting, profitfaktor, strategie, strategie tester, strategietester, tester


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------