Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3627
Beiträge: 35731
Benutzer: 5.755
Aktive Benutzer: 627
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Piz_Buin
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 23 Stunden
- Piz_Buin
vor 23 Stunden
- ThisIsSef
vor einem Tag
- ASZSpeedy
vor einem Tag
- Superopa
vor 2 Tagen
- mkdaher

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 53
Gesamt: 54
Team: 0
Team:  
Benutzer:  ForexMax
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree1Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.05.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 26
Andreas2016 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard MT4-Arbeitsspeicher friert ein

Hallo Zusammen,

mein Notebook hat 4GB Arbeitsspeicher und mein MT4 friert öfters ein.

Neuinstallation bei Beibehaltung meiner Nutzerdaten bringt nichts. Die Notlösung ist meine Daten zu sichern und den MT4 komplett neu zu installieren; das mache ich jedoch recht ungern, weil da kann leicht ein Fehler unterlaufen.
Habe jedesmal Bedenken wenn ich Indikatoren in den Chart bringe, daß alles wieder einfriert.
Hat sich recht schnell, dachte am Anfang zehn Indikatoren passen, weil jeder was anderes anzeigt ... Jetzt mache ich mir schon wegen einem oder zwei Indikatoren Gedanken und wenn es ein speicherhungriger ist.
Vielleicht hat jemand gute Tipps, pb ich z.B. sehen kann, wieviel
ich ihm noch zumuten kann und als weitere Frage was ich wo von der letzen eingefrorenen Sitzung löschen kann, damit ich ihn wieder "jungfräulich" starten kann ohne ihn neu zu installieren.

Zum Testen habe ich auch zahlreiche EA's und Indikatoren im MT4 gespeichert. Bislang suche ich weiter nach profitablem EA's mit wenig Drawdown.
Verbrauchen die Indikatoren/EA's auch Arbeitsspeicher,
wenn MT4 diese alle ggf. im Hintergrund lädt,weil sie gespeichert sind?
Ich nutze maximal so zwei EA's gleichzeitig und maximal so drei offen Charts.

Freue mich über konstruktive Beiträge.
Dankeschön im Vorraus
Andreas
  #2 (permalink)  
Alt 18.05.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 558
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

CPU?

Windoof?

Vielleicht mal Kompatibilitäts-Einstellungen versuchen. Win XP SP2 oder SP3 und als Administrator ausführen.

Strg Alt Entf gleichzeitig drücken, um den Task-Manager zu öffnen, wo man sehen können müsste, wie viel Leistung und RAM gerade gebraucht wird.

Mal alle Treiber und Windoof auf den neuesten Stand bringen.
  #3 (permalink)  
Alt 18.05.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 26
Andreas2016 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Strg Alt Entf - das mache ich laufend um den MT4 zu stoppen.
Verbraucht so 1,3 GB Arbeitsspeicher, teilweise mehr.

Mit MS-Updates bin ich vorsichtig, da man da aufpassen muß, was draufgespielt wird. Hatte ich auch vor kurzem mal gemacht.

Momentan suche ich auch das Icon vom MT4. Normalerweise erscheint es bei einer Neuinstallation auf dem Desktop. Hat jemand bitte eine Idee, wo ich das finden kann?
  #4 (permalink)  
Alt 18.05.16
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 558
MA-EA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

C/ Programme/ Meta Trader vielleicht?
  #5 (permalink)  
Alt 18.05.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 26
Andreas2016 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke - Leider nein, unter C/ Programme (86) / Meta Trader habe ich auch schon geschaut ... installiert ist das Programm auf jeden Fall, habe ich unter Systemsteuerung geprüft.
Ich nehme mal die Anwendung "termimal.exe" und verknüpfe die auf den Desktop, dann klappt es.

Bitte wer sich hier neu einliest, für die Fragen in meinem ersten Beitrag bitte ich um Hilfe. Dankeschön.
  #6 (permalink)  
Alt 22.08.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 20
didi317 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das hatte ich auch schon. Deinstalliere den Metatrader 4 und installiere ihn neu. Das wichtige ist, dass du das Programm nicht unter Programme installierst sondern in einen anderen Ordner.
  #7 (permalink)  
Alt 22.08.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 26
Andreas2016 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool

Dankeschön Didi317

Ich sehe folgende Vorgehensweise:

1. Broker der wenig Arbeitsspeicher aufm PC benötigt.

2. Versuchen nur wenige Indikatoren zu nutzen, am Besten einen nach dem anderen zuschalten und schauen, ob er was nützt.

3. Friert MT4 ein, dann was ich mache ist, aus dem MT4 raus über den Desktop habe ich eine Verknüpfung zum MT4 und darüber dann in config reingehe und "terminal.ini" lösche. Dann läuft das wieder. Die "terminal.ini" stellt er sich bei mir wieder selbst rein ...

4. Das könnte auch was bei bringen: Didi317 Das wichtige ist, dass du das Programm nicht unter Programme installierst sondern in einen anderen Ordner.
  #8 (permalink)  
Alt 22.08.16
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 569
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas2016 Beitrag anzeigen
Dankeschön Didi317

Ich sehe folgende Vorgehensweise:

1. Broker der wenig Arbeitsspeicher aufm PC benötigt.
???? das mit dem Broker verstehe ich nicht. Alle haben den gleichen Grund-MT4 !
2. Versuchen nur wenige Indikatoren zu nutzen, am Besten einen nach dem anderen zuschalten und schauen, ob er was nützt.
Nicht nur wenige Indi's benutzen, sondern alle nicht benötigten Dateien vorher löschen, ggf. nachher reinkopieren.

3. Friert MT4 ein, dann was ich mache ist, aus dem MT4 raus über den Desktop habe ich eine Verknüpfung zum MT4 und darüber dann in config reingehe und "terminal.ini" lösche. Dann läuft das wieder. Die "terminal.ini" stellt er sich bei mir wieder selbst rein ...

4. Das könnte auch was bei bringen: Didi317 Das wichtige ist, dass du das Programm nicht unter Programme installierst sondern in einen anderen Ordner.


Meine Ergänzungen am besten sofort bei einem jungfräulichem MT4 machen.

Des weiteren alle nicht benötigte 32-Bit Programme aus der Autostart und der Taskleiste entfernen. Für den gesamten 32-Bit bereich stehen ja max. 4 GBram (abzüglich Systemprg's verbleiben ca. 3 GBram) zur Verfügung .

Wenn du die Ressoursen ständig im Auge hast, wirst du bemerken, das der Compi immer langsamer wird beim überschreiten von 2 GBram-Arbeitsspeicher in Richtung der 3 GBram-Grenze !

.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
  #9 (permalink)  
Alt 23.08.16
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 26
Andreas2016 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. Broker: Bei mir benötigt ein Broker rund 1,5 GB Arbeitsspeicher und der andere für ähnliche Anwendungen rund 100 MB. Seitdem ich gewechselt habe friert nur noch selten was ein. Einfach mal vergleichen. Es kommt auf den Broker und bei mir gibt es diese Ressourcenunterschiede extrem. Wer gute Broker hat und solche Differenzen nicht kennt darf sich glücklich schätzen.

5. Desweiteren alle nicht benötigte 32-Bit Programme aus der Autostart und der Taskleiste entfernen. Für den gesamten 32-Bit bereich stehen ja max. 4 GBram (abzüglich Systemprg's verbleiben ca. 3 GBram) zur Verfügung.
=> Ja, wenn man weiß was man löschen kann. Wenn jemand Zeit und Lust hat, dann kann er mir da bitte gerne telefonisch helfen. Ich habe auch früher schonmals zuviel gelöscht auf meinem PC gelöscht und dann ging das PC-System nicht mehr.

6 Wichtig ist als Ergänzung alle log-Dateien soweit als möglich zu löschen. Da gibt es zwei Orte. Einmal unter MQL4 und dann die unterm Tester.
  #10 (permalink)  
Alt 23.08.16
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 569
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas2016 Beitrag anzeigen
1. Broker: Bei mir benötigt ein Broker rund 1,5 GB Arbeitsspeicher und der andere für ähnliche Anwendungen rund 100 MB. Seitdem ich gewechselt Was gewechselt? den Broker oder den EA habe friert nur noch selten was ein. Einfach mal vergleichen. Es kommt auf den Broker und bei mir gibt es diese Ressourcenunterschiede extrem. Wer gute Broker hat und solche Differenzen nicht kennt darf sich glücklich schätzen.
????????
Also, bei mir benötigt kein einzelner BROKER irgendeinen Arbeitsspeicher !!!
Allerdings braucht MT4 jeweils Arbeitsspeicher, und bei allen Broker etwa gleichwenig.
Nur, je nachdem welchen EA und Indikatoeren ich auf einem MT4 setze und laufenlasse, steigt der Arbeitsplatzverbrauch von leicht bis Rapide in die Höhe.

. . . . . . . . ..

6 Wichtig ist als Ergänzung alle log-Dateien soweit als möglich zu löschen. Richtig Da gibt es zwei Orte. Einmal unter MQL4 und dann die unterm Tester. Nicht ganz richtig

Ich schätze,
das hier erst einmal Definitions- oder Bezeichnungsunterschiede vorliegen.

So,
da sich die ".log"-Dateien sich nicht im MT4-Installationsordner befinden,
sondern im vom MT4 angelegten HASH-Ordner. Dieser liegt ja bekanntlich unter "App", "Roaming", "MetaQutes" und "Terminal" .
Hat man die richtige Hash-Datei aufgerufen, findet man löschbare ".log" in folgenden Ordnern:

1. logs
2. MQL4 / logs
3. tester / logs

also an 3 Orte.

.
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
mt4 arbeitsspeicher einfrieren


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------