Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen Allgemeine Fragen und Probleme rund um Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3774
Beiträge: 37849
Benutzer: 5.957
Aktive Benutzer: 504
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: jimydirektsaft
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 12 Stunden
- jimydirekt...
vor 23 Stunden
- Geri78
vor einem Tag
- Phil7
vor einem Tag
- daijiro051...
vor 2 Tagen
- bauerbi

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 61
Gesamt: 61
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Wattenscheid
Beiträge: 8
Karina K befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post HILFE!! Ich brauche eine Idee zu meinem EA

Hali Hallo.

Seit ein paar Tagen fährt ein ziemlich simpler Algorithmus mir sichere Gewinne ein. DIE VERLUSTE BRECHEN MIR JEDOCH DAS GENICK.

Hier eine kurze Aufstellung der Einstellung:

Indikator -> RSI - M5 -> Periode 10 (Close)

Signale -> Kaufen wenn RSI<25
-> Verkaufen wenn RSI>75
l-> Signale begrenzt auf 1 pro 5 Min.

Moneymanagement -> Bei gleichen Signalen, zusätzliche Position eröffnen
Bsp.: Ich habe bereits eine Long-Position aufgebaut und erhalte ein zusätzliches bullisches Einstiegssignal.

l-> Schließen und neue Position Eröffnen bei entgegen gerichteten Einstiegssignalen
Bsp.:Ich habe bereits eine Long-Position aufgebaut und erhalte ein bärisches Einstiegssignal.


-> keine neuen Positionen in die gleiche Richtung, wenn die erforderliche Marge auf dem Handelskonto höher ist als 20% des Gesamtkonto-Eigenkapitals.


-> 30 Pips TP

-> 0,2 Lots bei einem Hebel von 1:50


Den gehandelten Markt verrate ich nicht !!

Ich wäre der Community sehr dankbar wenn Ihr mir sagen könntet wie ich diesen EA so optimieren kann, dass er die negativen Trades so schließt, ohne die Gewinne zu Behindern. Ich glaube Ihr versteht wie ich daß meine oder?


Vielen Dank
Karina
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 588
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Karina K Beitrag anzeigen
Hali Hallo.

Seit ein paar Tagen fährt ein ziemlich simpler Algorithmus mir sichere Gewinne ein. DIE VERLUSTE BRECHEN MIR JEDOCH DAS GENICK.

Wo fährt der EA sichere Gewinne ein ?
Wäre dem so, würden dir die Verluste nicht das Genick brechen !


Hier eine kurze Aufstellung der Einstellung:

Indikator -> RSI - M5 -> Periode 10 (Close)

Signale -> Kaufen wenn RSI<25
-> Verkaufen wenn RSI>75
l-> Signale begrenzt auf 1 pro 5 Min.

Diese System hatte ich schon vor über 10 Jahren probiert und dann in die Tonne gekloppt, genauso wie viele vor und auch nach mir !
Kleiner Tip, schaue mal wann die Signale kommen und wann der Trade gesetzt wird !


Moneymanagement -> Bei gleichen Signalen, zusätzliche Position eröffnen
Bsp.: Ich habe bereits eine Long-Position aufgebaut und erhalte ein zusätzliches bullisches Einstiegssignal.

l-> Schließen und neue Position Eröffnen bei entgegen gerichteten Einstiegssignalen
Bsp.:Ich habe bereits eine Long-Position aufgebaut und erhalte ein bärisches Einstiegssignal.


-> keine neuen Positionen in die gleiche Richtung, wenn die erforderliche Marge auf dem Handelskonto höher ist als 20% des Gesamtkonto-Eigenkapitals.


-> 30 Pips TP (Wouh, 300 Pipetten Profiterwartung im m5 ? und dann knallt er dir noch nach 5 min die nächste Order rein ?)

-> 0,2 Lots bei einem Hebel von 1:50
Jeu, Jeu, bei diesem Hebel und der LOTgröße werkelst du mit minimum 5.000.-, wahrscheinlich aber größer rum.


Den gehandelten Markt verrate ich nicht !!

Ich wäre der Community sehr dankbar wenn Ihr mir sagen könntet wie ich diesen EA so optimieren kann, dass er die negativen Trades so schließt, ohne die Gewinne zu Behindern. Ich glaube Ihr versteht wie ich daß meine oder?


Vielen Dank
Karina

Hallo @Karina,

die Minustrades könnten mit richtigem SL gesenkt werden.
Schätze aber, ohne große Umbauten und Begrenzungseinbauten wird es wohl nichts werden,
damit am Ende ein sehr kleiner Profit übrig bleibt !


Crashbulle
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Premium Mitglied
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 374
Raul0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tja Karina, wenn es denn immer so einfach wäre. Sowie die Level vom RSI sich gern verschieben, verändert sich der Markt.

Vielleicht hilft ein zusätzlicher Filter um die Signale zu verfeinern.
__________________

Tradertool
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Mitglied
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 250
next user befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich finds ja immer gut, wie der Crashbulle seine Antworten im Zitat unterbringt und farblich hervorhebt. Ist auf jeden Fall übersichtlich...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt vor 4 Wochen
Benutzerbild von Crashbulle
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Voreifel
Beiträge: 588
Crashbulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Crashbulle eine Nachricht über MSN schicken Crashbulle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich wollte @Karina's Euphorie etwas dämpfen,
aber nicht demoralisieren !

Es ist schön, das sie sich mit dem Proggen, also umsetzen ihrer Ideen in einem EA befaßt.
Nur der Knackpunkt ist nicht das Erzeugen von vielen Profittrades, sondern das vermeiden oder begrenzen der hierbei ebenfalls anfallenden Minustrades.

Alle (fast) beziehen sich auf die Profitanzeige und vergessen, das diese aus der BALANCE erzeugt wird, während aber nur die EQUITY der Betrag ist, welcher meinen wirklichen Kontostand aktuell anzeigt.

Egal ob ich Manuell oder mit EA trade, alle sichtbare oder herangenommene Daten beziehen sich immer auf die VERGANGENHEIT und auf die Zukunft kann man nur HOFFEN.

Es ist also ein ZOCKEN und mit dem Hopp oder Top, sowie nur die Bank gewinnt, vergleichbar.

Die Werbung verspricht großmundig schnelles Geld. Die Frage ist nur für WEN ?


Crashbulle
__________________
Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter
Portfolio
Portfolio_1
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ea, hilfe, rsi


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------