Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36900
Benutzer: 6.068
Aktive Benutzer: 492
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: supadog
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 4 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7
vor einem Tag
- flowi88
vor einem Tag
- dealtycoon
vor einem Tag
- VicenteWuc

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 40
Gesamt: 40
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Like Tree57Likes
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #991 (permalink)  
Alt 24.06.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard FGB: 4-Strategie-Vergleich

Versuchsaufbau:
Seit dem 15.4.2012 habe ich den FGB auf einem Demo Konto mit 4 parallel laufenden Strategien im Einsatz. Gehandelt wird nur EURUSD.
Die Ergebnisse werden hier jedes Wochenende veröffentlicht. Die Werte werden dabei über alle Wochen kumuliert, damit das Gesamtergebnis in nur einem Post ersichtlich ist. Die Ergebnisse der zurückliegenden Woche könnt Ihr dann bei Bedarf selbst leicht herleiten.
Dieser Test läuft seit dem 15.4.2012 und wird mindestens 4 Kalenderwochen dauern.

Strategie 1:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 2:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Strategie 3:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 4:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Darstellung der Testergebnisse:
Es werden nur die Ergebnisse aus geschlossenen Trades dargestellt. Floating Profit/Loss wird nicht aufgeführt.
Es hat sich gezeigt, dass der LOC Trailing EA Teilverkäufe initiiert. Daher lassen sich die Pipzahlen nicht mehr 1:1 vergleichen. Die Pipzahlen und der PF werden dennoch dargestellt. Zusätzlich werde ich die Gesamtveränderung in Prozent zum Deposit ausweisen. Da die Order mit festen Lotgrößen ausgeführt werden, die sich zwischen den Strategien unterscheiden, werde ich diese auf eine "Normgröße" von 0,025 Lot je 1.000 Euro Deposit umrechnen.

Die Ergebnisse werden aus folgenden Einzelwerten bestehen:

Anzahl der Trades
Anzahl der Winner
Profit Faktor
Net pips
Veränderung in % bezogen auf das Deposit

Hier sind die Ergebnisse der KW 16 bis 25:

Strategie 1:
Trades 79; Winner 22; PF 0,80; Net pips -157,2; Veränderung -4,35%

Strategie 2:
Trades 92; Winner 40; PF 0,91; Net pips 136,9; Veränderung -2,36%

Strategie 3:
Trades 49; Winner 18; PF 1,09; Net pips 75,2; Veränderung 0,81%

Strategie 4:
Trades 52; Winner 23; PF 0,88; Net pips -31,8; Veränderung -1,55%

Während des Versuchs aufgetretene Besonderheiten:
Es haben sich zwei Fragestellungen ergeben, die Einfluss auf die Testergebnisse haben, aber derzeit nicht beantwortet sind.

1. Nach welcher Regel führt der LOC Trailing EA Teilverkäufe aus?
2. Nach welcher Regel löst der LOC Trailing EA den SL aus, obwohl mit den default settings kein SL gesetzt wird?
  #992 (permalink)  
Alt 01.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard FGB: 4-Strategie-Vergleich

Versuchsaufbau:
Seit dem 15.4.2012 habe ich den FGB auf einem Demo Konto mit 4 parallel laufenden Strategien im Einsatz. Gehandelt wird nur EURUSD.
Die Ergebnisse werden heute letztmalig veröffentlicht. Ich werde diese Versuchsreihe beenden und mit einer neuen beginnen. Strategie 2 und 4 werde ich mit unterschiedlicher Gewichtung (1:3 oder 1:4) live aktivieren.

Strategie 1:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 2:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Strategie 3:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 4:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Darstellung der Testergebnisse:
Es werden nur die Ergebnisse aus geschlossenen Trades dargestellt. Floating Profit/Loss wird nicht aufgeführt.
Es hat sich gezeigt, dass der LOC Trailing EA Teilverkäufe initiiert. Daher lassen sich die Pipzahlen nicht mehr 1:1 vergleichen. Die Pipzahlen und der PF werden dennoch dargestellt. Zusätzlich werde ich die Gesamtveränderung in Prozent zum Deposit ausweisen. Da die Order mit festen Lotgrößen ausgeführt werden, die sich zwischen den Strategien unterscheiden, werde ich diese auf eine "Normgröße" von 0,025 Lot je 1.000 Euro Deposit umrechnen.

Die Ergebnisse werden aus folgenden Einzelwerten bestehen:

Anzahl der Trades
Anzahl der Winner
Profit Faktor
Net pips
Veränderung in % bezogen auf das Deposit

Hier sind die Ergebnisse der KW 16 bis 26:

Strategie 1:
Trades 97; Winner 32; PF 1,08; Net pips 186,2; Veränderung 2,14%

Strategie 2:
Trades 111; Winner 51; PF 1,32; Net pips 578,7; Veränderung 9,14%

Strategie 3:
Trades 60; Winner 23; PF 1,07; Net pips 86,7; Veränderung 0,87%

Strategie 4:
Trades 61; Winner 29; PF 1,49; Net pips 568; Veränderung 6,93%

Während des Versuchs aufgetretene Besonderheiten:
Es haben sich zwei Fragestellungen ergeben, die während der Versuchsreihe nicht beantwortet wurden.

1. Nach welcher Regel führt der LOC Trailing EA Teilverkäufe aus?
2. Nach welcher Regel löst der LOC Trailing EA den SL aus, obwohl mit den default settings kein SL gesetzt wird?
  #993 (permalink)  
Alt 02.07.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 20
mn2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi zusammen,

hat jemand ein Tip für mich, wenn ich den Forex Growth auf meinem PC Installiere und Starte, so geht alles wunderbar.

Nun habe ich ein Demokonto auf VPS bei ActivTrades.
Habe nun vom PC die 2 Dateien folgend Kopiert,

Experts - ForexGrowthBot.ex4
Experts , Libraries - fxgrbot.dll

Starte ich nun den EA, so steht da immer Status: NOT ACTIVE

Was mache ich Falsch?

Danke für eure Hilfe und Tips

Gruss mn2000
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild1.jpg (131,3 KB, 27x aufgerufen)
  #994 (permalink)  
Alt 02.07.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@mn2000

Du musst Dich noch online im Mitgliederbereich registrieren.
Müsste im Handbuch erklärt sein.
  #995 (permalink)  
Alt 02.07.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 20
mn2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

ich bin Registriert und aktiviert habe ich auch mit dem Lizenzmanager. Auf meinem Rechner läuft ja alles Bestens, nur auf dem VPS bekomme ich es nicht zum laufen.

Zu spezieller Registrierung auf VPS habe ich in der Anleitung nichts gelesen.

Hat noch jemand ein Tip?

Gruss mn2000
  #996 (permalink)  
Alt 03.07.12
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 19
Largon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mn2000 Beitrag anzeigen
Hi zusammen,

hat jemand ein Tip für mich, wenn ich den Forex Growth auf meinem PC Installiere und Starte, so geht alles wunderbar.

Nun habe ich ein Demokonto auf VPS bei ActivTrades.
Habe nun vom PC die 2 Dateien folgend Kopiert,

Experts - ForexGrowthBot.ex4
Experts , Libraries - fxgrbot.dll

Starte ich nun den EA, so steht da immer Status: NOT ACTIVE

Was mache ich Falsch?

Danke für eure Hilfe und Tips

Gruss mn2000
Das Setup installiert noch mehr als diese beiden Dateien. Unter anderem wird unter C:\Program Files\Forex Growth Bot noch der LicenceManager installiert. Probiere mal damit die Lizenz zu aktivieren auf dem VPS.
  #997 (permalink)  
Alt 07.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 352
ForexJeanie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard FGB: 4-Strategie-Vergleich

Versuchsaufbau:
Seit dem 15.4.2012 habe ich den FGB auf einem Demo Konto mit 4 parallel laufenden Strategien im Einsatz. Gehandelt wird nur EURUSD.

Strategie 1:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 2:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Strategie 3:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Der FGB steuert seine Ausstiege selbst.

Strategie 4:
Der FGB läuft mit den sogenannten Josep Settings (3/60/3/0,36/0,17/SmartExit=false). Angepasst werden zudem die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert. ManualTradeControl steht dazu auf "true".
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Darstellung der Testergebnisse:
Es werden nur die Ergebnisse aus geschlossenen Trades dargestellt. Floating Profit/Loss wird nicht aufgeführt.
Es hat sich gezeigt, dass der LOC Trailing EA Teilverkäufe initiiert. Daher lassen sich die Pipzahlen nicht mehr 1:1 vergleichen. Die Pipzahlen und der PF werden dennoch dargestellt. Zusätzlich werde ich die Gesamtveränderung in Prozent zum Deposit ausweisen. Da die Order mit festen Lotgrößen ausgeführt werden, die sich zwischen den Strategien unterscheiden, werde ich diese auf eine "Normgröße" von 0,025 Lot je 1.000 Euro Deposit umrechnen.

Die Ergebnisse werden aus folgenden Einzelwerten bestehen:

Anzahl der Trades
Anzahl der Winner
Profit Faktor
Net pips
Veränderung in % bezogen auf das Deposit

Hier sind die Ergebnisse der KW 16 bis 27:

Strategie 1:
Trades 109; Winner 38; PF 1,28; Net pips 472,2; Veränderung 7,8%

Strategie 2:
Trades 130; Winner 67; PF 1,72; Net pips 1261,3; Veränderung 17,32%

Strategie 3:
Trades 66; Winner 26; PF 1,14; Net pips 134,0; Veränderung 1,77%

Strategie 4:
Trades 70; Winner 36; PF 1,62; Net pips 723,5; Veränderung 9,33%

Während des Versuchs aufgetretene Besonderheiten:
Es haben sich zwei Fragestellungen ergeben, die während der Versuchsreihe nicht beantwortet wurden.

1. Nach welcher Regel führt der LOC Trailing EA Teilverkäufe aus?
2. Nach welcher Regel löst der LOC Trailing EA den SL aus, obwohl mit den default settings kein SL gesetzt wird?
tbooo, 13500 and phoenixLE like this.
  #998 (permalink)  
Alt 09.07.12
Elite Mitglied
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 733
gatowman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mn2000 Beitrag anzeigen
Hi zusammen,

hat jemand ein Tip für mich, wenn ich den Forex Growth auf meinem PC Installiere und Starte, so geht alles wunderbar.

Nun habe ich ein Demokonto auf VPS bei ActivTrades.
Habe nun vom PC die 2 Dateien folgend Kopiert,

Experts - ForexGrowthBot.ex4
Experts , Libraries - fxgrbot.dll

Starte ich nun den EA, so steht da immer Status: NOT ACTIVE

Was mache ich Falsch?

Danke für eure Hilfe und Tips

Gruss mn2000
Du musst die Intallationsroutine komplett vom Server aus nochmal mache,
so wars glaube ich, hatte auch mal das Prob mit dem FGB und Kangaroo.

Gruß gatowman
  #999 (permalink)  
Alt 30.07.12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 4
lalelu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fragen zu FGB Pro

Hallo zusammen.

Nachdem ich mir nun mindestens 50 % dieses Treads durchgelesen habe, habe ich ein paar ein paar Fragen zu FGB Pro Version (und MT4) und hoffe jemand kann mir diese beantworten.

1) Kann ich irgendwo testen ob FGB wirklich aktiv ist? Ich sehe zwar das dort „active“ steht, nur das Ding hat seit 3 Tagen noch nie gehandelt…
2) Ist es möglich die Signalsensibilität derart zu ändern das ich mehr Signale bekomme ( dies zu Testzwecken ob der EA überhaupt handelt
3) Ich habe gelesen, das hier Leute den FGB mit anderen EA`s zum Trailing Stop und Stoploss setzen kombinieren.
Auszug aus der Mail:
Strategie 2:
Der FGB läuft mit default Settings. Angepasst werden nur die Magic Number und die Lotsize. Die Ausstiege werden vom LOC Trailing EA gesteuert.
Der LOC Trailing EA verwendet als steuernden Indikator den Kijun-Sen mit den default Einstellungen.

Ich bekomme es leider nicht hin verschiedene EA`s zu kombinieren…bedeutet ich kann zwar einen anderen EA gleichzeitig laden allerdings muss ich dann ein anderes Chartfenster nehmen und irgendwie geht das nicht so richtig.

Danke im Voraus !!!
  #1000 (permalink)  
Alt 30.07.12
Benutzerbild von hugo
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 982
hugo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hugo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von lalelu Beitrag anzeigen

1) Kann ich irgendwo testen ob FGB wirklich aktiv ist? Ich sehe zwar das dort „active“ steht, nur das Ding hat seit 3 Tagen noch nie gehandelt…
2) Ist es möglich die Signalsensibilität derart zu ändern das ich mehr Signale bekomme ( dies zu Testzwecken ob der EA überhaupt handelt
1) Das ist bei allen EAs letztendlich so, außer Du benutzt einen, der bei jeder Marktlage handelt. Wenn Du den Smilie siehst und dort "Active" steht, dann dürfte der EA auch startbereit sein.
2) Ja. Sieh Dir dazu den mitgelieferten Indikator und dessen Einstellungen an, dann weißt Du diesbez. bescheid.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
fgb, forex growth, forex growth bot, forexgrowthbot, forexgrowthbot.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:58 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------