Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools
Zurück   Metatrader Forum | Forex Expert-Advisor | Broker & Forex Tools > Metatrader 4 > Expert-Advisors

Expert-Advisors Expert-Advisors für Metatrader 4.


Portalsuche


Werbung

Login
Benutzername:
Kennwort:


Statistik
Themen: 3822
Beiträge: 36904
Benutzer: 6.071
Aktive Benutzer: 494
Links: 80
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Roerich
Mit 483 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (21.04.16 um 17:12).
Neue Benutzer:
vor 5 Stunden
- Roerich
vor 5 Stunden
- John_Liver...
vor 6 Stunden
- harry1001
vor 21 Stunden
- supadog
vor einem Tag
- POCJonah7

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 52
Gesamt: 53
Team: 0
Team:  
Benutzer:  fxnoob
Freunde anzeigen

Empfehlungen

Werbung

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 02.09.10
Fms Fms ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 11
Fms befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von RolandWalter Beitrag anzeigen
Lieber Fuchs,
Wir werben bewusst nicht mit Vergangenheitsdaten.
Ich kann Ihnen jedoch folgendes anbieten:

-Setzen Sie eine Mirco-Konto mit mindestens 1.000 USD auf.
-Wir werden diese Konto 6 Monate lang Gratis traden.

Beste Grüsse
Roland Walter
Als wen das nicht ein Angebot wäre. Sie wollen handeln mit Geld von anderem Trader, damit euch selbst der Verlust nicht entsteht. So eine 0 Risiko Situation ist nur für euch vom Vorteil. Wen Sie 2 linke Hände habt und das Micro-Konto (Micro schreibt man so und nicht Mirco) sich auflöst, haben Sie nichts verloren, und wen es dort gut geht können Sie damit angeben. Die Aussage "wir werden diese Konto traden", ist auch so eine Aussage mit wenig Informationen. Was wird eigentlich mit dem Konto geschehen, handeln Sie dann von Hand, mit dem Expert-Advisor, oder, oder. Selbst in so eine kleine Anwort hinterlassen Sie mehr Fragen als Antworten.
  #22 (permalink)  
Alt 02.09.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 4
RolandWalter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber Fuchs,

ich bin der Meinung, dass unser Dialog leider zu keinem fruchtbaren Konsens führt und es Ihnen eher darum geht etwas schlecht zu machen.

Bei jedem Anbieter der entweder ein automatisiertes System anbietet
oder gegen Gewinnbeteiligung arbeitet haftet IMMER der Investor für
entstehende Verluste; es gibt definitiv keine Alternative.

Jeder hier im Forum kann gern das Angebot annehmen, ein Mikro-Konto (Micro-Konto) von unserem EA traden zu lassen, und das ohne Kosten.

Für einen weiteren Dialog bin ich gern bereit, jedoch nicht mit Ihnen verehrter Fuchs.
Danke für Ihr Verständnis.

Beste Grüsse
Roland Walter
  #23 (permalink)  
Alt 02.09.10
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: anywhere
Beiträge: 66
Fuchs befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Herr Walter,

ich habe die Antwort auf die Sie sich wohl beziehen nicht geschrieben! das war Kollege FMS.

Wie schon vorher geschrieben fehlen mir für eine Entscheidung für oder gegen Ihr System schlicht und ergreifend nachvollziehbare Informationen! Außer eine (sorry) schlecht gemachte Webseite finde ich nichts. gar nichts. keine einzige Info, nur ein PayPal Button!!!

1. Backtest. Ein System ohne Backtest zu kaufen ist wohl die berühmte Katze im Sack. was ist denn das Versprechen was mir Ihr System geben kann? was erwartet mich in der Zukunft? welcher Drawdown? welcher Profit Faktor? welcher SL pro Trade ???? für was um alles in der Welt gebe ich mein Geld aus???

2. Livetrading Ergebnisse. Können Sie mir erklären warum irgendjemand auf dieser Welt auf irgendeiner Webseite Geld für etwas ausgeben soll wo er nicht weiß was er bekommt??? Zeigen Sie doch einfach mal ein reales Konto der letzen 6 Monate oder noch länger und wir sind im Geschäft. ich kann mich da nur wiederholen. Investorenpasswort oder myfxbook, das ist beides in 3 min erledigt und wir können fast starten.

Das Angebot mit den 1.000€ klingt verlockend, ist aber vollkommen ausgeschlossen. Lotto spiele ich schon sehr lange nicht mehr. Bevor ich von Ihnen keine realen Zahlen gesehen habe, werde ich keinen einzigen € ausgeben. Sollten die Fakten nachvollziehbar sein und stimmen, werde ich auch gerne mehr anlegen.

Achso: und bevor wir ins Geschäft kommen möchte ich definitiv einen nachprüfbaren Ansprechpartner haben der mein Geld tradet. Ich werde keinen Ct nach "MmgF
PTY 14020, 10000 NW 25th Street, UNIT 1
Miami, Fl. 33172-2204, U.S.A" überweisen. Dann kann ich es hier auch gleich an der Straße verteilen.

Fuchs
  #24 (permalink)  
Alt 02.09.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 4
RolandWalter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber Fuchs,

bitte entschuldigen Sie, habe Sie verwechselt.

Backtest sind in der Regel nicht das Papier wert auf dem sie gedruckt sind.
Durch ein so genanntes Curve-Fitting können Sie in einem Backtest
absolut genau das darstellen was Sie darstellen möchten.

Die einzig aussagekräftige Testmethode sind Forward-Test, also Test unter aktuellen Marktbedingungen. Genau diese Tests bieten wir kostenfrei an.
Sie können diesen Forward-Test auf einem Live- oder einem Demokonto ausführen.
Wenn Sie nach 4 Handelswochen nicht von unserem System überzeugt sind, haben Sie doch nichts verloren.
Pro Monat generiert unser System bis zu 300 Trades (KEIN Scalper); wie ich finde eine ausreichende Anzahl an Trades um ein System zu beurteilen;
wenn diese 4 Wochen für Sie nicht aussagekräftig sind, verlängern wir den Test einfach. Ich glaube nicht, dass man transparenter und ehrlicher arbeiten kann.

Unsere Firma ist postalisch unter der Adresse auf der Internetseite erreichbar;
es muss uns doch nun wirklich selbst überlassen sein wo wir unseren Firmensitz halten.
Davon abgesehen zwingt Sie doch niemand dazu unser System zu testen, ich habe absolut kein Interesse daran bei nur einem Trader oder Investor zu buhlen. Testen Sie oder auch nicht; es ist Ihre Entscheidung.

Auch mache ich hier keine Werbung; es ging mir lediglich darum zu dieser Diskussion Stellung zu nehmen; nicht mehr und nicht weniger.

Ich wünsche Ihnen und allen anderen Tradern die besten Ergebnisse mit den Systemen für die Sie sich entscheiden.

Für weitere Fragen bin ich unter
kontakt@sterling-forex-system.com erreichbar, schließe hiermit meine Teilnahme an dieser Diskussion ab und verbleibe mit den besten Wünschen

Ihr Roland Walter
  #25 (permalink)  
Alt 03.09.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 21
broker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation

Noch einmal für alle !!
Es gibt auf dieser Welt keinen brauchbaren EA.
Wenn es diesen geben würde "wäre ER Unbezahlbar"
Last euch nicht immer in die Irre führen.
Lernt,selbständig zu handeln .
Das dauert unter Umständen Jahre.

Gruß broker
  #26 (permalink)  
Alt 03.09.10
Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 31
apalac befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard profitable EAs

Hi broker,

Dir ist sicher schon bewusst, dass Finanzinstitute jedes Jahr zig Milliarden für die Entwicklung von automatischen Handelssystemen ausgeben. Glaubst Du das machen die zum Spass, ohne dass es Ergebnisse gibt.
Rein mathematisch wäre es auch interessant, wie man beweisen wollte, dass es keine profitablen Systeme geben kann. Schon von der Wahrscheinlichkeit her.

Außerdem verkauft der Anbieter sein System gar nicht (Stichwort unbezahlbar), sondern lässt seine Kunden gnädigerweise nur daran teilhaben. Konto-Daten an Anbieter geben.

Kann zum besprochenen System natürlich keine Aussage treffen, ob profitabel oder nicht.
  #27 (permalink)  
Alt 06.09.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 21
broker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von apalac Beitrag anzeigen
Hi broker,

Dir ist sicher schon bewusst, dass Finanzinstitute jedes Jahr zig Milliarden für die Entwicklung von automatischen Handelssystemen ausgeben. Glaubst Du das machen die zum Spass, ohne dass es Ergebnisse gibt.
Rein mathematisch wäre es auch interessant, wie man beweisen wollte, dass es keine profitablen Systeme geben kann. Schon von der Wahrscheinlichkeit her.

Außerdem verkauft der Anbieter sein System gar nicht (Stichwort unbezahlbar), sondern lässt seine Kunden gnädigerweise nur daran teilhaben. Konto-Daten an Anbieter geben.

Kann zum besprochenen System natürlich keine Aussage treffen, ob profitabel oder nicht.
Da geb.ich dir natürlich Recht,das dafür um uns zu täuschen natürlich ein wenig Geld ausgegeben wird.
Und zum Spaß machen sie es garantiert auch nicht.
Aber, du hast in deinen Sätzen ein Wort benutzt,dass im Forex Markt sehr wichtig ist!
Wahrscheinlichkeit!
Und so traurig es ist,der ganze Markt dreht sich um Wahrscheinlichkeiten.
Leider kann kein EA auf dauer diese Wahrscheinlichkeiten nicht wahrnehmen.
Vielleicht über ein gewissen Zeitraum.(zb.in einer Seitwärtsbewegung)
So wird uns vorgegaukelt,das der Ea das Ultimative ist.
Ich,schwöre dir, wenn es ein EA geben wurde,der länger als ein Jahr kontinuierlich Gewinne macht(ohne das Konto zwischendurch paar mal platt zu machen..) Wäre dieser UNBEZAHLBAR!!

Gruß broker
  #28 (permalink)  
Alt 03.10.10
Neues Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 11
Harald befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

die letzten Infos zum System vom Entwickelr selbst.



Von: Roland Walter (kontakt@sterling-forex-system.com)
Gesendet: Mittwoch, 15. September 2010 18:43:32
An: kontakt@sterling-forex-system.com


Supergau

Lieber Trader, wir haben heute einen Grossteil unserer eigenen Assets verloren;der Supergau ist eingetreten.Wir werden keine weiteren Trades mehr eingehen und beenden unseren Service.Das PayPal-Abo ist storniert. Roland Walter
  #29 (permalink)  
Alt 03.10.10
Elite Mitglied
 
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 126
spaceheart999 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Harald Beitrag anzeigen
Hallo,

die letzten Infos zum System vom Entwickelr selbst.



Von: Roland Walter (kontakt@sterling-forex-system.com)
Gesendet: Mittwoch, 15. September 2010 18:43:32
An: kontakt@sterling-forex-system.com


Supergau

Lieber Trader, wir haben heute einen Grossteil unserer eigenen Assets verloren;der Supergau ist eingetreten.Wir werden keine weiteren Trades mehr eingehen und beenden unseren Service.Das PayPal-Abo ist storniert. Roland Walter
also da findet man keine worte mehr...heute kann wohl jeder mal kurz was eröffnen und sich dann verpieseln....noch human ausgedrückt....und die anleger sind mal wieder die dummen......
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
mmgf, sterling-forex-system, sterling-forex-system.com


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.



Der Wavesnode - Spam Firewall
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
SEO by vBSEO 3.6.1
Copyright ©2009 - 2017 by Expert-Advisor.com - Das Metatrader Forum
MetaTrader bzw. MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind eingetragene Marken der MetaQuotes Software Corp.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------